Veranstaltungen

Wir nennen es Matchmaking – unsere Kunden „Nice to meet you“.

Das persönliche Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Echter Erkenntnis- und Informationsgewinn ist immer unmittelbar.

Lernen daher auch Sie mit dem IPD Ihre neuen Exporteure direkt kennen. Der Aufwand für Sie ist nur gering, der Nutzen umso höher. 

Direkte B2B-Gespräche auf Fachmessen und Beschaffungsreisen. 

Durch gezieltes Matchmaking vermittelt Ihnen das IPD nachhaltige Geschäftskontakte zu zuverlässigen Lieferanten. Hierzu organisieren wir B2B-Gespräche auf Messebesuchen in Europa und Beschaffungsreisen in unsere Partnerländer.

So können sich Einkäufer vor Ort über die Produktqualität und Produktionsbedingungen informieren und wichtige Kontakte knüpfen. Diese Transparenz ist die Basis für langfristig erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Mit unseren Workshops und Seminaren vermitteln wir Ihnen fundierte Markt- und Brancheninformationen. Erhalten Sie das nötige Wissen zur Erschließung neuer Wachstumsmärkte.

Messen

Messe in Nantes // 01.06. - 03.06.2022

Carrefour International du Bois 2022

 

Lernen Sie auf dieser einzigartigen Fachmesse rund um Holzprodukte zuverlässige Unternehmen aus nachhaltiger Forstwirtschaft kennen

Auf der internationalen Fachmesse Carrefour du Bois 2022 legt das IPD den Fokus auf nachhaltige Holzprodukte wie Leimholzplatten aus Teak, Bambus und Altholz (Eiche) sowie Sperrholz aus Birke oder Albasia – letztere ist eine noch immer recht unbekannte Holzart aus Indonesien. Treffen Sie in Frankreich vom IPD sorgfältig ausgewählte Lieferanten aus den IPD Partnerländern Ecuador, Kolumbien und der Ukraine!

Alle Exporteure sind vom IPD umfassend geprüft worden. Dabei wurden Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und Exportkapazität sowie die Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen berücksichtigt.

Anmelden können Sie sich ab sofort hier.

Für Fragen vorab und weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

Frank Maul

WWW.TIMBERSHOW.COM

Virtuelles B2B Event // 27.06. - 01.07.2022

IPD Virtual B2B Event "Organic Fresh Produce"

 

Frisches Obst & Gemüse in Bio-Qualität aus Ägypten, Ecuador, Ghana, Kolumbien und der Ukraine

Vom 27. Juni  – 1. Juli 2022 stellt das IPD in individuellen Online-Meetings sorgfältig geprüfte Bio-Lieferanten vor.

Von Mangos, Ananas, Bananen, Melonen über Erbsen, Kürbis, Süßkartoffel oder Frühlingszwieblen - das Produktangebot aus Entwicklungs- und Schwellenländern ist vielfältig. Informieren Sie sich im direkten Gespräch mit unseren Exporteuren.

Alle Unternehmen wurden von uns noch vor der Pandemie besucht und sorgfältig geprüft. Dabei berücksichtigen wir Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität, und die Erfüllung internationaler Standards und Zertifizierungen.

Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit, interessante Exporteure ohne Stress und Reisekosten zu treffen und profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Sie haben sofort Zugriff auf detaillierte Informationen über die Unternehmen, Anbaugebiete, Zertifizierungen, saisonale Produktverfügbarkeit und mehr.
  • Alle Lieferanten sind mit Online-Meetings vertraut, so dass Sie schnelle Ergebnisse erzielen werden.
  • Erfahrene IPD-Experten unterstützen die Firmen vor, während und nach den Web-Konferenzen.

Eine detaillierte Übersicht der Firmen sowie aller Produkte finden Sie in unserer Event-Broschüre.

Für weitere Informationen vorab kontaktieren Sie:

Dorra Zairi

Messe in Nürnberg // 26.07. - 29.07.2022

Biofach 2022

 

Die Biofach 2022 - die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel - wird vom 26. - 29. Juli 2022 stattfinden.

Auch das IPD wird in diesem Jahr wieder zusammen mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit dem Gemeinsschaftsstand "Organic sourcing for development" vertreten sein und sorgfältig ausgewählte Produzenten u.a. aus Ägypten, Äthiopien, Ecuador,  Indonesien, Ghana, Tunesien, Sri Lanka, Usbekistan und Ukraine vorstellen. Über 50 Unternehmen präsentieren ihr vielfältiges Bio-Sortiment.

Sie finden darunter Kräuter, Gewürze und Tees, Pasten, ätherische und kaltgepresste Öle, Rohr- und Kokosblütenzucker sowie Obst- und Gemüsespezialitäten aus den neuen Märkten.

Alle Unternehmen wurden vom IPD umfassend geprüft. Dabei berücksichtigen wir Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität sowie die Erfüllung internationaler Standards und Zertifizierungen.

Nutzen auch Sie die Biofach und knüpfen Sie Kontakt mit zuverlässigen Exporteuren aus unseren Partnerländern.  

Eine detaillierte Übersicht der Firmen sowie aller Produkte finden Sie ab Juni hier.

Für Fragen vorab und weitere Informationen wenden Sie sich an:

Maria Paula Gomez

www.biofach.de

Beschaffungsreisen

FAM Trip // 09.06. - 19.06.2022

FAM Trip nach Tunesien

 

Begleiten Sie das IPD auf eine einzigartige Reise durch die verborgenen Schätze Tunesiens.

Lernen Sie außergewöhnliche Tourismusfirmen und nachhaltige Angebote aus Tunesien kennen! Das nordafrikanische Land hat noch viel mehr zu bieten als schöne Mittelmeerstrände.

Freuen Sie sich auf:

  • Fahrradtouren durch die historischen Stätten von Karthago
  • Kulturreisen auf die Insel Djerba
  • Abenteuerreisen und Eco-Stay in den Bergen von Zaghouan
  • Begegnungen mit indigenen Einwohnern in den Gebirgslandschafen von Dahar
  • und vieles mehr.

Sechs evaluierte Reiseanbieter aus dem IPD Programm geben Ihnen Einblicke in ihr exklusives Produktportfolio.

Die tunesischen Tourismusfirmen haben bei der Gestaltung ihrer Angebote stets die Nachhaltigkeit im Blick. Alle Anbieter sind sorgfältig geprüft und auf die Anforderungen des EU-Reisemarktes vorbereitet. IPD bringt Sie mit ihnen zusammen - unabhängig und kostenlos.

Seien Sie dabei:
09. – 19. Juni 2022 (Flug von London)
10. – 17. Juni 2022 (Flug von Frankfurt am Main)


Erhalten Sie weitere Informationen und registrieren Sie sichhier

Für Fragen vorab wenden Sie sich bitte an:

Nora Eichkorn

Seminare, Workshops, Tagungen

Kostenfreies Webinar // 22.06.2022

Webinar: Einstieg ins Importgeschäft

 

Sie wollen importieren? Neue Bezugsquellen eröffnen?
Natürliche Zutaten für Ihre Produktion einkaufen?
Sie wissen nicht woher, von wem, wie genau?

Das IPD informiert Sie umfassend über die Anforderungen und wichtigsten Rahmenbedingungen, um erfolgreich ins Importgeschäft von natürlichen Zutaten aus Entwicklungs- und Schwellenländern einzusteigen.

Nehmen Sie teil an zu unserem kostenlosen Webinar „Einstieg ins Importgeschäft – Wie Sie natürliche Zutaten für Lebensmittel und Kosmetik aus Entwicklungs- und Schwellenländern nach Europa einkaufen.“ am Mittwoch,  den 22. Juni 2022, 10 – 12 Uhr.

Partner der Veranstaltung sind die Industrie- und Handelskammern (IHK) Köln und Bonn/Rhein-Sieg, der Außenhandelsverband (AHV) NRW sowie der Waren-Verein der Hamburger Börse e. V.

Erfahren Sie alle Details zu den wichtigsten Themen und Fragestellungen!

Registrieren Sie sich bis zum 15. Juni  hier.

Veranstaltungen unserer Partner

 

OAV: Informationsveranstaltung über Geschäftsmöglichkeiten in Nepal

Der IPD Partner German Asia-Pacific Business Association (OAV) lädt zu einer Informationsveranstaltung über Geschäftsmöglichkeiten in Nepal ein:
Am 31. Mai 2022, von 09:30 bis 16:30 Uhr, in Wiesent, Bayern. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

IPD Partner leverist.de unterstützt in der Corona Krise

leverist.de verbindet Unternehmen mit konkreten Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern. Auf der neuen Themenseite zu Covid19 können Unternehmen und EZ ihre konkreten Bedarfe und Lösungen in der aktuellen Krise veröffentlichen. Unternehmen aus aller Welt können diese Bedarfe finden und direkt mit den jeweiligen Ansprechpartner*innen in Kontakt treten.
Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Wir halten Sie über unsere Angebote auf dem Laufenden!

Gefördert vom

Durchgeführt von

| © 2022, Import Promotion Desk