Meldungen

Neues aus der Importwelt

IPD Nachrichten

Bonn/Madrid // 17.09.2019

Großes Bio-Angebot aus IPD-Ländern auf der Fruit Attraction

 

Import Promotion Desk (IPD) setzt Bio-Schwerpunkt: Tropische Früchte und hochwertiges Gemüse- und Kräuterangebot aus Entwicklungs- und Schwellenländern

Bonn/Berlin, 17.09.2019 – Die Nachfrage nach Bio-Qualität im Obst- und Gemüsesektor wächst stetig. Experten rechnen in den nächsten fünf Jahren mit einem jährlichen Anstieg von je 9 Prozent (Studie „Global Organic Fruits and Vegetables Market - Growth, Trends, and Forecast“ vom Marktforschungsunternehmen Research and Markets). Das Import Promotion Desk (IPD) nutzt diesen Trend und unterstützt Unternehmen aus Entwicklungs- und Schwellenländern bei der Zertifizierung und Vermarktung von Bio-Produkten. Auf der diesjährigen Fruit Attraction, die vom 22. bis 24. Oktober in Madrid stattfindet, legt der Partner für Importförderung einen besonderen Schwerpunkt auf das Bio-Segment aus Südamerika und Afrika. (Halle 4, Stand E07)

Bonn/Köln // 14.08.2019

Anuga 2019: Eiweißreiche Ernährung im Trend - Vielfalt an Hülsenfrüchten auf der Anuga

 

Import Promotion Desk bringt großes Angebot an Bohnen und Erbsen aus Äthiopien und Kirgistan auf die diesjährige Anuga

Bonn/Köln, 14.08.2019 – Kidney-, Mungo- und Sojabohnen – die Nachfrage nach Hülsenfrüchten steigt. Sie werden unter anderem aufgrund ihres hohen natürlichen Eiweißgehalts geschätzt. Das Import Promotion Desk (IPD) nutzt den Trend und bietet an seinem Messestand auf der Anuga eine große Vielfalt von Hülsenfrüchten an (Halle 4.1, Stand B90-B96). Fünf Unternehmen aus Äthiopien und Kirgistan stellen ihre Produktpalette auf der weltgrößten Fachmesse für Lebensmittel vor, die vom 5. bis 9. Oktober in Köln stattfindet.

Bonn/Staelen // 05.07.2019

4. BGI Schnittblumentag: Großes Interesse an Direktimporten

 

„Import-Aktivitäten neu denken“ – so der Titel des 4. Schnittblumentags des Verbands des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels e.V. (BGI), der diesmal in Kooperation mit dem IPD stattfand.
Aktuell werden noch rund 90 Prozent der Schnittblumenimporte über die Niederlande geliefert. Doch das Interesse seitens der deutschen Groß- und Einzelhändler und ihre Bereitschaft für Direktimporte ist groß. Dies bestätigte der diesjährige Schnittblumentag, bei dem das IPD neue Studienergebnisse zum Exportpotenzial und zur Nachfragesituation für Schnittblumen aus den IPD-Partnerländern vorstellte und die Gelegenheit nutzte, mit dem Blumenhandel über die Anforderungen an seine Partner und seinen Qualitätsanspruch ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen zum Schnittblumentag erhalten Sie hier.

Bonn/Köln // 03.04.2019

interzum 2019: Indonesisches Leichtholz ist Alternative zu klassischen Werkstoffen

 

Import Promotion Desk (IPD) präsentiert hochwertige Leichtholzprodukte aus Indonesien auf der interzum 2019 in Köln

Bonn/Berlin, 03.04.2019 – Hochwertige Werkstoffe aus indonesischem Leichtholz werden auf der diesjährigen interzum vorgestellt. Die Aussteller aus Indonesien bringen eine große Vielfalt an Sperrholz-, Tischler- und Stäbchenplatten aus Balsa, Jabon und Albasia auf die Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau mit, die vom 20. bis 23. Mai in Köln stattfindet. Eine Untersuchung der Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie GmbH (EPH) in Dresden belegt: Diese typischen Leichtholzsorten aus Indonesien sind eine gute Alternative zu klassischen Holzwerkstoffen. Das Import Promotion Desk (IPD), der deutsche Partner zur Importförderung, unterstützt vier indonesische Produzenten auf der interzum und präsentiert die besondere Qualität der indonesischen Leichthölzer (Halle 4.2./Stand A070 B071).

Bonn/Berlin // 29.01.2019

ITB 2019: Vielfältiges Angebot für den nachhaltigen Tourismus

 

Import Promotion Desk (IPD) stellt Ecuador als Naturdestination mit Potenzial vor

Bonn/Berlin, 29.01.2019 – Vulkanische Berglandschaften, weite Badestrände, das ursprüngliche Amazonasgebiet mit seinen indigenen Völkern, die Stadt Cuenca, von „TourCert“ als erste Destination Lateinamerikas als nachhaltiges Reiseziel ausgewiesen, und die bekannten Galapagos-Inseln – mit seinen vielfältigen Reisezielen überrascht der Länderstand Ecuadors auf der ITB 2019. Auf der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft, die vom 6. bis 10. März in Berlin stattfindet, ist erstmals auch das Import Promotion Desk (IPD) als deutscher Partner für nachhaltigen Tourismus vertreten. Das IPD weitet seine Aktivitäten auf den Tourismus-Sektor aus und unterstützt Touristiker aus Entwicklungs- und Schwellenländern dabei, ihre Reiseangebote auf dem EU-Markt zu präsentieren und sich mit Veranstaltern zu vernetzen.

IPD Update

Mit dem IPD UPDATE informieren wir Sie halbjährlich über unsere Arbeit in den Partnerländern sowie unsere Kooperationen mit der deutschen Importwirtschaft. Gerne nehmen wir Sie in unseren IPD UPDATE-Verteiler auf.

Kontakt

IPD UPDATE-Ausgaben

 

IPD Update Ausgabe 2 // 2019

 

IPD Update Ausgabe 1 // 2019

 

IPD Update Ausgabe 1 // 2018

 

IPD Update Ausgabe 2 // 2017

 

IPD Update Ausgabe 1 // 2017

 

IPD Update Ausgabe 2 // 2016

 

IPD Update Ausgabe 1 // 2016

Ihr Presse-Ansprechpartner

Sandra Freiberg

Mail
Projektkoordinatorin
Marketing/PR

Gefördert vom

Durchgeführt von

| © 2019, Import Promotion Desk