Zum Hauptinhalt springen

Internationale Tourismusmesse

ITB Berlin 2023

Berlin //  07.03. - 09.03.2023

Treffen Sie geprüfte Reiseanbieter!
Entdecken Sie nachhaltige Tourismus-Angebote in Nepal, Tunesien, Ecuador und Usbekistan!

Auf der ITB Berlin präsentiert das IPD sorgfältig ausgewählte Touristik-Partner aus Entwicklungs- und Schwellenländern, die die Nachhaltigkeit und vor allem auch die Bedürfnisse der europäischen Touristen im Blick haben.

Informieren Sie sich über die Angebote aus diesen Destinationen:

Nepal ist ein Land von berauschender Naturschönheit und Spiritualität. Vom Wandern in der ikonischsten Bergregion der Welt, über Spaziergänge über die historischen Plätze Kathmandus bis hin zum Beobachten von Tigern und Elefanten in den südlichen Nationalparks – die Angebote sind vielfältig.

In Tunesien gibt es eine Menge überraschender Touristenattraktionen für diejenigen, die sich weg von den sandigen Stränden wagen: Palmenbestandene Oasen inmitten der Dünen der Sahara, riesige antike Ruinen und authentische Berberdörfer. 

Usbekistan bietet orientalisches Flair entlang der Seidenstraße: Gebirgspässe, fruchtbare Täler, Wüsten und Oasen treffen auf eine reiche Geschichte und faszinierende Kultur. Die Angebote der IPD Unternehmen garantieren Faszination pur.

Ecuador ist ein naturnahes und aktives Reiseziel mit hohem touristischem Potenzial – vulkanische Berglandschaften, ausgedehnte Badestrände, das ursprüngliche Amazonasgebiet mit seinen Ureinwohnern, die Stadt Cuenca und die bekannten Galapagos-Inseln.

Das IPD vermittelt den Kontakt zu zuverlässigen Reiseveranstaltern, die alle sorgfältig geprüft und auf die Anforderungen des europäischen Reisemarktes vorbereitet wurden. 

Eine detaillierte Übersicht der IPD Partner sowie aller Tourismus-Produkte finden Sie hier ab Januar 2023.

Für Fragen vorab und weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

NORA EICHKORN

www.itb.com