Publikationen

Success Stories

Theoretisch können wir vieles. In der Praxis erst recht.

Die beste Empfehlung sind noch immer zufriedene Kunden. Überzeugen auch Sie sich mit unseren Success Stories von der Arbeit und den Leistungen des Import Promotion Desk.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Äthiopischer Genossenschaftsverband – bereit für den Export nach Europa

Erstmals wird sich der Genossenschaftsverband Meki Batu Union aus Äthiopien im Februar 2017 auf der „Fruit Logistica“ in Berlin präsentieren. Zwei Jahre lang hat das Import Promotion Desk den Genossenschaftsverband, dem über 8.000 äthiopische Bauern angehören, intensiv auf den Messeauftritt vorbereitet. Die Teilnahme an der Messe ist für Meki Batu Union ein entscheidender Schritt, um den deutschen und europäischen Markt strategisch anzugehen und langfristige Geschäftsverbindungen aufzubauen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Erdnüsse aus Ägypten

Import Promotion Desk unterstützt afrikanische Erzeuger beim Export von ökologischen Produkten

Afrikanische Länder bieten eine Vielfalt hochwertiger Naturprodukte, für die es auf dem EU-Markt eine große Nachfrage gibt. Das Import Promotion Desk (IPD) stellt ausgewählte Lieferanten von Bio-Lebensmitteln dem europäischen Handel vor. Neuer Anbieter ist der ägyptische Exporteur Logistic Nuts for Agricultural Development, der mit Unterstützung des IPD auf ökologischen Anbau umgestellt hat und nun mit Bio-Erdnüssen den Markt erobert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Produkte aus Äthiopien – erfolgreich auf dem EU-Markt

IPD vermittelt äthiopischem Exporteur GreenPath Food neuen Handelspartner

GreenPath Food ist im Sektor Obst und Gemüse die erste und bisher einzige EU-biozertifizierte Erzeuger- und Exportgesellschaft Äthiopiens. Das Import Promotion Desk (IPD) hat das Unternehmen 2017 in sein Exportförderprogramm aufgenommen. Mit Unterstützung des IPD konnte GreenPath Food seine Produkte auf europäischen Fachmessen bekannt machen und erfolgreiche Handelsbeziehungen knüpfen. Seit zwei Jahren besteht eine enge Kooperation mit dem Hamburger Importunternehmen ElbeFruit Europe, das EU-biozertifizierte Avocados, Gemüse und frische Kräuter von GreenPath Food im deutschsprachigen Raum vermarktet. Die Zusammenarbeit im Biohandel eröffnet beiden Partnern neue Chancen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Tee aus Kolumbien

Für eine Vielzahl hochwertiger Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern gibt es auf dem deutschen und europäischen Markt eine hohe Nachfrage, doch bei der Markteinführung stehen Exporteure oft vor großen Hürden. Unzureichende Marktkenntnisse und fehlende Kontakte zu europäischen Handelspartnern erschweren den Zugang zum EU-Markt. Das Import Promotion Desk (IPD) hilft Exporteuren, diese Hürden zu überwinden. Für das kolumbianische Exportunternehmen Agrícola Himalaya S.A. leistete das IPD umfassende Beratung bei der Vermarktung hochwertiger
Tees aus ökologischem Anbau und half beim erfolgreichen Matchmaking mit dem deutschen Importeur J.T. Ronnefeldt KG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Biokräuter aus Tunesien

EXPORTGESCHÄFT VON HERBIOTECH SICHERT BESCHÄFTIGUNG FÜR EIN GANZES DORF

Für getrocknete Kräuter ist Tunesien ein attraktiver Beschaffungsmarkt. Doch das ist vielen deutschen Importeuren wenig bekannt. Tunesien kennen die meisten lediglich als wichtiges Exportland von Olivenöl. In der Region Kairouan beschäftigt der Exporteur Herbiotech ein ganzes Dorf im Anbau von Biokräutern. Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt den tunesischen Händler dabei, seine hochwertigen Produkte auf dem EU-Markt einzuführen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Datteln aus Tunesien

IPD unterstützt Demeter-Produzenten beim Aufbau nachhaltiger Handelspartnerschaften

Beni Ghreb ist das erste Unternehmen, das in Tunesien für biologische und biologisch-dynamische Datteln zertifiziert wurde. Jedoch konnte zunächst nicht für die gesamte Produktion der Preis für Demeter-zertifizierte Datteln erzielt werden. Mit dem Ziel, den Verkauf seiner Produkte vor allem an den Bio-Sektor in Europa zu steigern, bewarb sich Beni Ghreb beim IPD-Programm. Seit 2018 vermittelt das IPD Beni Ghreb erfolgreich neue Geschäftspartner.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Eezy Fruitz machen Lust auf gesunde Ernährung

FRUCHTIGE KREATIONEN AUS KOLUMBIEN LIEGEN IM TREND

Viele ernährungsbewusste Konsumenten bevorzugen natürliche, nährstoffreiche und vegetarische Produkte. Fruchtige Snacks, Müslis und Smoothies mit exotischen Aromen und wertvollen Vitalstoffen liegen im Trend. Für gesunde Naturprodukte gibt es eine steigende Nachfrage auf dem EU-Markt. Auch Händler aus Entwicklungsländern können vom wachsenden Markt für gesunde Lebensmittel profitieren. Dies beweist der Exporteur SERO Colombia, eines der Partnerunternehmen des Import Promotion Desk in Kolumbien.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Exotische Rohstoffe für neue Geschmackserlebnisse

Das Unternehmen tropextrakt in Frankfurt ist Spezialist für den Import exotischer Rohstoffe für die Lebensmittelbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit der Einführung ausgefallener Nischenprodukte einen Namen gemacht. tropextrakt beliefert die Big Player der Branche mit trendweisenden Frucht- und Pflanzenprodukten aus tropischen Ländern. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der stetigen Suche nach zuverlässigen Lieferanten für qualitativ hochwertige Produkte, die die hohen Anforderungen der Kunden in Deutschland und Europa erfüllen. Dazu hat sich tropextrakt in den letzten Jahren ein solides Netzwerk von Exporteuren in verschiedenen Ländern, insbesondere in Südamerika, aufgebaut. Das Import Promotion Desk (IPD) konnte tropextrakt nun einen weiteren wertvollen Kontakt vermitteln und stellte dem Frankfurter Unternehmen auf der Fachmesse SIAL 2014 einen geeigneten Partner vor: Frugy aus Kolumbien.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Frisches Obst & Gemüse aus Ägypten

IPD bereitet junges Unternehmen erfolgreich für den EU-Markt vor

Creatick Pro startete 2017 mit viel Elan und einem qualitativ hochwertigen Produktangebot. Zwar war das Angebot für den EU-Markt konzipiert, eine Vermarktungsstrategie und Kontakte zu europäischen Partnern fehlten jedoch. Seit Herbst 2019 ist Creatick im IPD-Programm und erobert nun mit hoher Geschwindigkeit den europäischen Markt.

Natürliche ZutatenObst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

IPD unterstützt deutsche Importeure bei der Suche nach Superfrüchten

Die Klaus Böcker GmbH ist Importeur für exotische Fruchtprodukte. Das Portfolio umfasst Fruchtsäfte, Pürees und Konzentrate aus mehr als 50 Fruchtsorten in über 500 Spezifikationen. Um sein Sortiment kontinuierlich auszubauen, ist das Unternehmen stets auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Deshalb wandte sich die Klaus Böcker GmbH an das Import Promotion Desk (IPD) – und wurde fündig: Das IPD vermittelte dem deutschen Importunternehmen einen neuen Handelspartner in Ägypten.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Legales und nachhaltiges Tropenholz aus Peru

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern in Peru verantwortungsvoll handelnde Unternehmen, ihre zertifizierten Holzprodukte nach Europa zu exportieren. Dazu hat das IPD in Peru wichtige Überzeugungsarbeit geleistet, um bei Unternehmen und auch auf staatlicher Ebene ein Bewusstsein für die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard in Europa zu schaffen. Zugleich eröffnet das IPD deutschen Importeuren in Peru einen alternativen Beschaffungsmarkt, damit sie ihren Einkauf optimieren und ihre Produktvielfalt steigern können. So gehen internationale Entwicklungsarbeit und Importförderung Hand in Hand.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Medizinische und aromatische Pflanzen aus dem Himalaya

KOOPERATIONSPROJEKT VON GIZ UND IPD STÄRKT EXPORTENTWICKLUNG IN NEPAL

Der Handel mit medizinischen und aromatischen Pflanzen ist eine wichtige Einnahmequelle für die nepalesische
Bevölkerung und leistet einen wesentlichen Beitrag für die Volkswirtschaft des Landes. In Nepal arbeiten die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) zusammen,
um Unternehmen bei der Vermarktung der gefragten Pflanzen zu unterstützen. So verhalf die Kooperation auch
dem Exporteur Satya International zum Erfolg.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKirgistanLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltig und aromatisch: Walnüsse in Bioqualität aus Kirgistan

IMPORT PROMOTION DESK ÖFFNET KIRGISISCHEM EXPORTEUR DIE TÜR ZUM EU-MARKT

Das kirgisische Exportunternehmen Vega Plus hat den Sprung in den europäischen Markt geschafft. Im Februar
2017 präsentierte sich das Unternehmen auf der BIOFACH in Nürnberg und stellte seine Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem internationalen Fachpublikum vor. Das Import Promotion Desk (IPD) hat Vega Plus intensiv auf die Messe vorbereitet und begleitet das Unternehmen auch auf der „letzten Meile“ beim Matchmaking. Dem Erfolg auf der Messe folgte dann bald der erste Geschäftsabschluss mit dem Schweizer Importeur Tinibaev Waldgeschenke KlG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Tropenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft

IPD ERÖFFNET PERUANISCHEN HOLZEXPORTEUREN NEUE CHANCEN AUF DEM EU-MARKT

Der tropische Regenwald ist durch Raubbau und Brandrodungen gefährdet. Das hat den Handel mit Tropenholz in Verruf gebracht. Holzexportierende Unternehmen aus Ländern wie Peru haben es deshalb schwer, ihre Tropenhölzer auf dem EU-Markt einzuführen. Unterstützung erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD). Voraussetzung ist aber der Nachweis, dass die Hölzer aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Das Unternehmen Maderacre Rio Acre SAC erfüllt die Kriterien des FSC und zeigt in der Praxis, wie durch verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung der Regenwald geschützt werden kann.

TourismusSuccess StoryPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Vorbereitung für den Tourismus-Neustart

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt das Tourismusministerium in Ecuador (MINTUR) bei den Vorbereitungen
zum Neustart des Tourismus im Land. Gemeinsam mit dem auf Risiko- und Krisenmanagement spezialisierten
Beratungsunternehmen Hotel Resilient wurden die Gesundheits- und Hygienekonzepte für den Tourismussektor
an international gültige Standards angepasst und ein Konzept für ein Hygiene- und Sicherheitstraining entwickelt.
In den ersten drei Monaten wurden bereits über 400 ecuadorianische Touristiker geschult; zusätzlich startete ein
E-Learning-Programm.

NepalNatürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Zusammenarbeit von GIZ und IPD in Nepal trägt Früchte

NACHHALTIGE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG DURCH EXPORTFÖRDERUNG

Im Rahmen der „Nepal Trade Integration Strategy“ unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) ein Modellprojekt zur Förderung des Exports von medizinischen und aromatischen Pflanzen. Das Projekt zeigt, wie durch gezielte sektorale Wirtschaftsförderung effiziente Wertschöpfungsketten aufgebaut und nepalesischen Unternehmen ein direkter Zugang zum deutschen Handelsmarkt eröffnet werden kann. Die Halbzeitevaluation des Exportförderprogramms in Nepal ergab: Allein im Jahr 2016 haben nepalesische
Exporteure Heilpflanzenprodukte im Wert von 1,2 Millionen Euro in die EU exportiert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Äthiopischer Genossenschaftsverband – bereit für den Export nach Europa

Erstmals wird sich der Genossenschaftsverband Meki Batu Union aus Äthiopien im Februar 2017 auf der „Fruit Logistica“ in Berlin präsentieren. Zwei Jahre lang hat das Import Promotion Desk den Genossenschaftsverband, dem über 8.000 äthiopische Bauern angehören, intensiv auf den Messeauftritt vorbereitet. Die Teilnahme an der Messe ist für Meki Batu Union ein entscheidender Schritt, um den deutschen und europäischen Markt strategisch anzugehen und langfristige Geschäftsverbindungen aufzubauen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Erdnüsse aus Ägypten

Import Promotion Desk unterstützt afrikanische Erzeuger beim Export von ökologischen Produkten

Afrikanische Länder bieten eine Vielfalt hochwertiger Naturprodukte, für die es auf dem EU-Markt eine große Nachfrage gibt. Das Import Promotion Desk (IPD) stellt ausgewählte Lieferanten von Bio-Lebensmitteln dem europäischen Handel vor. Neuer Anbieter ist der ägyptische Exporteur Logistic Nuts for Agricultural Development, der mit Unterstützung des IPD auf ökologischen Anbau umgestellt hat und nun mit Bio-Erdnüssen den Markt erobert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Produkte aus Äthiopien – erfolgreich auf dem EU-Markt

IPD vermittelt äthiopischem Exporteur GreenPath Food neuen Handelspartner

GreenPath Food ist im Sektor Obst und Gemüse die erste und bisher einzige EU-biozertifizierte Erzeuger- und Exportgesellschaft Äthiopiens. Das Import Promotion Desk (IPD) hat das Unternehmen 2017 in sein Exportförderprogramm aufgenommen. Mit Unterstützung des IPD konnte GreenPath Food seine Produkte auf europäischen Fachmessen bekannt machen und erfolgreiche Handelsbeziehungen knüpfen. Seit zwei Jahren besteht eine enge Kooperation mit dem Hamburger Importunternehmen ElbeFruit Europe, das EU-biozertifizierte Avocados, Gemüse und frische Kräuter von GreenPath Food im deutschsprachigen Raum vermarktet. Die Zusammenarbeit im Biohandel eröffnet beiden Partnern neue Chancen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Tee aus Kolumbien

Für eine Vielzahl hochwertiger Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern gibt es auf dem deutschen und europäischen Markt eine hohe Nachfrage, doch bei der Markteinführung stehen Exporteure oft vor großen Hürden. Unzureichende Marktkenntnisse und fehlende Kontakte zu europäischen Handelspartnern erschweren den Zugang zum EU-Markt. Das Import Promotion Desk (IPD) hilft Exporteuren, diese Hürden zu überwinden. Für das kolumbianische Exportunternehmen Agrícola Himalaya S.A. leistete das IPD umfassende Beratung bei der Vermarktung hochwertiger
Tees aus ökologischem Anbau und half beim erfolgreichen Matchmaking mit dem deutschen Importeur J.T. Ronnefeldt KG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Biokräuter aus Tunesien

EXPORTGESCHÄFT VON HERBIOTECH SICHERT BESCHÄFTIGUNG FÜR EIN GANZES DORF

Für getrocknete Kräuter ist Tunesien ein attraktiver Beschaffungsmarkt. Doch das ist vielen deutschen Importeuren wenig bekannt. Tunesien kennen die meisten lediglich als wichtiges Exportland von Olivenöl. In der Region Kairouan beschäftigt der Exporteur Herbiotech ein ganzes Dorf im Anbau von Biokräutern. Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt den tunesischen Händler dabei, seine hochwertigen Produkte auf dem EU-Markt einzuführen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Datteln aus Tunesien

IPD unterstützt Demeter-Produzenten beim Aufbau nachhaltiger Handelspartnerschaften

Beni Ghreb ist das erste Unternehmen, das in Tunesien für biologische und biologisch-dynamische Datteln zertifiziert wurde. Jedoch konnte zunächst nicht für die gesamte Produktion der Preis für Demeter-zertifizierte Datteln erzielt werden. Mit dem Ziel, den Verkauf seiner Produkte vor allem an den Bio-Sektor in Europa zu steigern, bewarb sich Beni Ghreb beim IPD-Programm. Seit 2018 vermittelt das IPD Beni Ghreb erfolgreich neue Geschäftspartner.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Eezy Fruitz machen Lust auf gesunde Ernährung

FRUCHTIGE KREATIONEN AUS KOLUMBIEN LIEGEN IM TREND

Viele ernährungsbewusste Konsumenten bevorzugen natürliche, nährstoffreiche und vegetarische Produkte. Fruchtige Snacks, Müslis und Smoothies mit exotischen Aromen und wertvollen Vitalstoffen liegen im Trend. Für gesunde Naturprodukte gibt es eine steigende Nachfrage auf dem EU-Markt. Auch Händler aus Entwicklungsländern können vom wachsenden Markt für gesunde Lebensmittel profitieren. Dies beweist der Exporteur SERO Colombia, eines der Partnerunternehmen des Import Promotion Desk in Kolumbien.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Exotische Rohstoffe für neue Geschmackserlebnisse

Das Unternehmen tropextrakt in Frankfurt ist Spezialist für den Import exotischer Rohstoffe für die Lebensmittelbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit der Einführung ausgefallener Nischenprodukte einen Namen gemacht. tropextrakt beliefert die Big Player der Branche mit trendweisenden Frucht- und Pflanzenprodukten aus tropischen Ländern. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der stetigen Suche nach zuverlässigen Lieferanten für qualitativ hochwertige Produkte, die die hohen Anforderungen der Kunden in Deutschland und Europa erfüllen. Dazu hat sich tropextrakt in den letzten Jahren ein solides Netzwerk von Exporteuren in verschiedenen Ländern, insbesondere in Südamerika, aufgebaut. Das Import Promotion Desk (IPD) konnte tropextrakt nun einen weiteren wertvollen Kontakt vermitteln und stellte dem Frankfurter Unternehmen auf der Fachmesse SIAL 2014 einen geeigneten Partner vor: Frugy aus Kolumbien.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Frisches Obst & Gemüse aus Ägypten

IPD bereitet junges Unternehmen erfolgreich für den EU-Markt vor

Creatick Pro startete 2017 mit viel Elan und einem qualitativ hochwertigen Produktangebot. Zwar war das Angebot für den EU-Markt konzipiert, eine Vermarktungsstrategie und Kontakte zu europäischen Partnern fehlten jedoch. Seit Herbst 2019 ist Creatick im IPD-Programm und erobert nun mit hoher Geschwindigkeit den europäischen Markt.

Natürliche ZutatenObst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

IPD unterstützt deutsche Importeure bei der Suche nach Superfrüchten

Die Klaus Böcker GmbH ist Importeur für exotische Fruchtprodukte. Das Portfolio umfasst Fruchtsäfte, Pürees und Konzentrate aus mehr als 50 Fruchtsorten in über 500 Spezifikationen. Um sein Sortiment kontinuierlich auszubauen, ist das Unternehmen stets auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Deshalb wandte sich die Klaus Böcker GmbH an das Import Promotion Desk (IPD) – und wurde fündig: Das IPD vermittelte dem deutschen Importunternehmen einen neuen Handelspartner in Ägypten.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Legales und nachhaltiges Tropenholz aus Peru

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern in Peru verantwortungsvoll handelnde Unternehmen, ihre zertifizierten Holzprodukte nach Europa zu exportieren. Dazu hat das IPD in Peru wichtige Überzeugungsarbeit geleistet, um bei Unternehmen und auch auf staatlicher Ebene ein Bewusstsein für die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard in Europa zu schaffen. Zugleich eröffnet das IPD deutschen Importeuren in Peru einen alternativen Beschaffungsmarkt, damit sie ihren Einkauf optimieren und ihre Produktvielfalt steigern können. So gehen internationale Entwicklungsarbeit und Importförderung Hand in Hand.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Medizinische und aromatische Pflanzen aus dem Himalaya

KOOPERATIONSPROJEKT VON GIZ UND IPD STÄRKT EXPORTENTWICKLUNG IN NEPAL

Der Handel mit medizinischen und aromatischen Pflanzen ist eine wichtige Einnahmequelle für die nepalesische
Bevölkerung und leistet einen wesentlichen Beitrag für die Volkswirtschaft des Landes. In Nepal arbeiten die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) zusammen,
um Unternehmen bei der Vermarktung der gefragten Pflanzen zu unterstützen. So verhalf die Kooperation auch
dem Exporteur Satya International zum Erfolg.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKirgistanLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltig und aromatisch: Walnüsse in Bioqualität aus Kirgistan

IMPORT PROMOTION DESK ÖFFNET KIRGISISCHEM EXPORTEUR DIE TÜR ZUM EU-MARKT

Das kirgisische Exportunternehmen Vega Plus hat den Sprung in den europäischen Markt geschafft. Im Februar
2017 präsentierte sich das Unternehmen auf der BIOFACH in Nürnberg und stellte seine Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem internationalen Fachpublikum vor. Das Import Promotion Desk (IPD) hat Vega Plus intensiv auf die Messe vorbereitet und begleitet das Unternehmen auch auf der „letzten Meile“ beim Matchmaking. Dem Erfolg auf der Messe folgte dann bald der erste Geschäftsabschluss mit dem Schweizer Importeur Tinibaev Waldgeschenke KlG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Tropenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft

IPD ERÖFFNET PERUANISCHEN HOLZEXPORTEUREN NEUE CHANCEN AUF DEM EU-MARKT

Der tropische Regenwald ist durch Raubbau und Brandrodungen gefährdet. Das hat den Handel mit Tropenholz in Verruf gebracht. Holzexportierende Unternehmen aus Ländern wie Peru haben es deshalb schwer, ihre Tropenhölzer auf dem EU-Markt einzuführen. Unterstützung erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD). Voraussetzung ist aber der Nachweis, dass die Hölzer aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Das Unternehmen Maderacre Rio Acre SAC erfüllt die Kriterien des FSC und zeigt in der Praxis, wie durch verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung der Regenwald geschützt werden kann.

TourismusSuccess StoryPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Vorbereitung für den Tourismus-Neustart

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt das Tourismusministerium in Ecuador (MINTUR) bei den Vorbereitungen
zum Neustart des Tourismus im Land. Gemeinsam mit dem auf Risiko- und Krisenmanagement spezialisierten
Beratungsunternehmen Hotel Resilient wurden die Gesundheits- und Hygienekonzepte für den Tourismussektor
an international gültige Standards angepasst und ein Konzept für ein Hygiene- und Sicherheitstraining entwickelt.
In den ersten drei Monaten wurden bereits über 400 ecuadorianische Touristiker geschult; zusätzlich startete ein
E-Learning-Programm.

NepalNatürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Zusammenarbeit von GIZ und IPD in Nepal trägt Früchte

NACHHALTIGE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG DURCH EXPORTFÖRDERUNG

Im Rahmen der „Nepal Trade Integration Strategy“ unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) ein Modellprojekt zur Förderung des Exports von medizinischen und aromatischen Pflanzen. Das Projekt zeigt, wie durch gezielte sektorale Wirtschaftsförderung effiziente Wertschöpfungsketten aufgebaut und nepalesischen Unternehmen ein direkter Zugang zum deutschen Handelsmarkt eröffnet werden kann. Die Halbzeitevaluation des Exportförderprogramms in Nepal ergab: Allein im Jahr 2016 haben nepalesische
Exporteure Heilpflanzenprodukte im Wert von 1,2 Millionen Euro in die EU exportiert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Äthiopischer Genossenschaftsverband – bereit für den Export nach Europa

Erstmals wird sich der Genossenschaftsverband Meki Batu Union aus Äthiopien im Februar 2017 auf der „Fruit Logistica“ in Berlin präsentieren. Zwei Jahre lang hat das Import Promotion Desk den Genossenschaftsverband, dem über 8.000 äthiopische Bauern angehören, intensiv auf den Messeauftritt vorbereitet. Die Teilnahme an der Messe ist für Meki Batu Union ein entscheidender Schritt, um den deutschen und europäischen Markt strategisch anzugehen und langfristige Geschäftsverbindungen aufzubauen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Erdnüsse aus Ägypten

Import Promotion Desk unterstützt afrikanische Erzeuger beim Export von ökologischen Produkten

Afrikanische Länder bieten eine Vielfalt hochwertiger Naturprodukte, für die es auf dem EU-Markt eine große Nachfrage gibt. Das Import Promotion Desk (IPD) stellt ausgewählte Lieferanten von Bio-Lebensmitteln dem europäischen Handel vor. Neuer Anbieter ist der ägyptische Exporteur Logistic Nuts for Agricultural Development, der mit Unterstützung des IPD auf ökologischen Anbau umgestellt hat und nun mit Bio-Erdnüssen den Markt erobert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Produkte aus Äthiopien – erfolgreich auf dem EU-Markt

IPD vermittelt äthiopischem Exporteur GreenPath Food neuen Handelspartner

GreenPath Food ist im Sektor Obst und Gemüse die erste und bisher einzige EU-biozertifizierte Erzeuger- und Exportgesellschaft Äthiopiens. Das Import Promotion Desk (IPD) hat das Unternehmen 2017 in sein Exportförderprogramm aufgenommen. Mit Unterstützung des IPD konnte GreenPath Food seine Produkte auf europäischen Fachmessen bekannt machen und erfolgreiche Handelsbeziehungen knüpfen. Seit zwei Jahren besteht eine enge Kooperation mit dem Hamburger Importunternehmen ElbeFruit Europe, das EU-biozertifizierte Avocados, Gemüse und frische Kräuter von GreenPath Food im deutschsprachigen Raum vermarktet. Die Zusammenarbeit im Biohandel eröffnet beiden Partnern neue Chancen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Tee aus Kolumbien

Für eine Vielzahl hochwertiger Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern gibt es auf dem deutschen und europäischen Markt eine hohe Nachfrage, doch bei der Markteinführung stehen Exporteure oft vor großen Hürden. Unzureichende Marktkenntnisse und fehlende Kontakte zu europäischen Handelspartnern erschweren den Zugang zum EU-Markt. Das Import Promotion Desk (IPD) hilft Exporteuren, diese Hürden zu überwinden. Für das kolumbianische Exportunternehmen Agrícola Himalaya S.A. leistete das IPD umfassende Beratung bei der Vermarktung hochwertiger
Tees aus ökologischem Anbau und half beim erfolgreichen Matchmaking mit dem deutschen Importeur J.T. Ronnefeldt KG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Biokräuter aus Tunesien

EXPORTGESCHÄFT VON HERBIOTECH SICHERT BESCHÄFTIGUNG FÜR EIN GANZES DORF

Für getrocknete Kräuter ist Tunesien ein attraktiver Beschaffungsmarkt. Doch das ist vielen deutschen Importeuren wenig bekannt. Tunesien kennen die meisten lediglich als wichtiges Exportland von Olivenöl. In der Region Kairouan beschäftigt der Exporteur Herbiotech ein ganzes Dorf im Anbau von Biokräutern. Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt den tunesischen Händler dabei, seine hochwertigen Produkte auf dem EU-Markt einzuführen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Datteln aus Tunesien

IPD unterstützt Demeter-Produzenten beim Aufbau nachhaltiger Handelspartnerschaften

Beni Ghreb ist das erste Unternehmen, das in Tunesien für biologische und biologisch-dynamische Datteln zertifiziert wurde. Jedoch konnte zunächst nicht für die gesamte Produktion der Preis für Demeter-zertifizierte Datteln erzielt werden. Mit dem Ziel, den Verkauf seiner Produkte vor allem an den Bio-Sektor in Europa zu steigern, bewarb sich Beni Ghreb beim IPD-Programm. Seit 2018 vermittelt das IPD Beni Ghreb erfolgreich neue Geschäftspartner.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Eezy Fruitz machen Lust auf gesunde Ernährung

FRUCHTIGE KREATIONEN AUS KOLUMBIEN LIEGEN IM TREND

Viele ernährungsbewusste Konsumenten bevorzugen natürliche, nährstoffreiche und vegetarische Produkte. Fruchtige Snacks, Müslis und Smoothies mit exotischen Aromen und wertvollen Vitalstoffen liegen im Trend. Für gesunde Naturprodukte gibt es eine steigende Nachfrage auf dem EU-Markt. Auch Händler aus Entwicklungsländern können vom wachsenden Markt für gesunde Lebensmittel profitieren. Dies beweist der Exporteur SERO Colombia, eines der Partnerunternehmen des Import Promotion Desk in Kolumbien.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Exotische Rohstoffe für neue Geschmackserlebnisse

Das Unternehmen tropextrakt in Frankfurt ist Spezialist für den Import exotischer Rohstoffe für die Lebensmittelbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit der Einführung ausgefallener Nischenprodukte einen Namen gemacht. tropextrakt beliefert die Big Player der Branche mit trendweisenden Frucht- und Pflanzenprodukten aus tropischen Ländern. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der stetigen Suche nach zuverlässigen Lieferanten für qualitativ hochwertige Produkte, die die hohen Anforderungen der Kunden in Deutschland und Europa erfüllen. Dazu hat sich tropextrakt in den letzten Jahren ein solides Netzwerk von Exporteuren in verschiedenen Ländern, insbesondere in Südamerika, aufgebaut. Das Import Promotion Desk (IPD) konnte tropextrakt nun einen weiteren wertvollen Kontakt vermitteln und stellte dem Frankfurter Unternehmen auf der Fachmesse SIAL 2014 einen geeigneten Partner vor: Frugy aus Kolumbien.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Frisches Obst & Gemüse aus Ägypten

IPD bereitet junges Unternehmen erfolgreich für den EU-Markt vor

Creatick Pro startete 2017 mit viel Elan und einem qualitativ hochwertigen Produktangebot. Zwar war das Angebot für den EU-Markt konzipiert, eine Vermarktungsstrategie und Kontakte zu europäischen Partnern fehlten jedoch. Seit Herbst 2019 ist Creatick im IPD-Programm und erobert nun mit hoher Geschwindigkeit den europäischen Markt.

Natürliche ZutatenObst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

IPD unterstützt deutsche Importeure bei der Suche nach Superfrüchten

Die Klaus Böcker GmbH ist Importeur für exotische Fruchtprodukte. Das Portfolio umfasst Fruchtsäfte, Pürees und Konzentrate aus mehr als 50 Fruchtsorten in über 500 Spezifikationen. Um sein Sortiment kontinuierlich auszubauen, ist das Unternehmen stets auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Deshalb wandte sich die Klaus Böcker GmbH an das Import Promotion Desk (IPD) – und wurde fündig: Das IPD vermittelte dem deutschen Importunternehmen einen neuen Handelspartner in Ägypten.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Legales und nachhaltiges Tropenholz aus Peru

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern in Peru verantwortungsvoll handelnde Unternehmen, ihre zertifizierten Holzprodukte nach Europa zu exportieren. Dazu hat das IPD in Peru wichtige Überzeugungsarbeit geleistet, um bei Unternehmen und auch auf staatlicher Ebene ein Bewusstsein für die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard in Europa zu schaffen. Zugleich eröffnet das IPD deutschen Importeuren in Peru einen alternativen Beschaffungsmarkt, damit sie ihren Einkauf optimieren und ihre Produktvielfalt steigern können. So gehen internationale Entwicklungsarbeit und Importförderung Hand in Hand.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Medizinische und aromatische Pflanzen aus dem Himalaya

KOOPERATIONSPROJEKT VON GIZ UND IPD STÄRKT EXPORTENTWICKLUNG IN NEPAL

Der Handel mit medizinischen und aromatischen Pflanzen ist eine wichtige Einnahmequelle für die nepalesische
Bevölkerung und leistet einen wesentlichen Beitrag für die Volkswirtschaft des Landes. In Nepal arbeiten die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) zusammen,
um Unternehmen bei der Vermarktung der gefragten Pflanzen zu unterstützen. So verhalf die Kooperation auch
dem Exporteur Satya International zum Erfolg.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKirgistanLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltig und aromatisch: Walnüsse in Bioqualität aus Kirgistan

IMPORT PROMOTION DESK ÖFFNET KIRGISISCHEM EXPORTEUR DIE TÜR ZUM EU-MARKT

Das kirgisische Exportunternehmen Vega Plus hat den Sprung in den europäischen Markt geschafft. Im Februar
2017 präsentierte sich das Unternehmen auf der BIOFACH in Nürnberg und stellte seine Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem internationalen Fachpublikum vor. Das Import Promotion Desk (IPD) hat Vega Plus intensiv auf die Messe vorbereitet und begleitet das Unternehmen auch auf der „letzten Meile“ beim Matchmaking. Dem Erfolg auf der Messe folgte dann bald der erste Geschäftsabschluss mit dem Schweizer Importeur Tinibaev Waldgeschenke KlG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Tropenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft

IPD ERÖFFNET PERUANISCHEN HOLZEXPORTEUREN NEUE CHANCEN AUF DEM EU-MARKT

Der tropische Regenwald ist durch Raubbau und Brandrodungen gefährdet. Das hat den Handel mit Tropenholz in Verruf gebracht. Holzexportierende Unternehmen aus Ländern wie Peru haben es deshalb schwer, ihre Tropenhölzer auf dem EU-Markt einzuführen. Unterstützung erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD). Voraussetzung ist aber der Nachweis, dass die Hölzer aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Das Unternehmen Maderacre Rio Acre SAC erfüllt die Kriterien des FSC und zeigt in der Praxis, wie durch verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung der Regenwald geschützt werden kann.

TourismusSuccess StoryPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Vorbereitung für den Tourismus-Neustart

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt das Tourismusministerium in Ecuador (MINTUR) bei den Vorbereitungen
zum Neustart des Tourismus im Land. Gemeinsam mit dem auf Risiko- und Krisenmanagement spezialisierten
Beratungsunternehmen Hotel Resilient wurden die Gesundheits- und Hygienekonzepte für den Tourismussektor
an international gültige Standards angepasst und ein Konzept für ein Hygiene- und Sicherheitstraining entwickelt.
In den ersten drei Monaten wurden bereits über 400 ecuadorianische Touristiker geschult; zusätzlich startete ein
E-Learning-Programm.

NepalNatürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Zusammenarbeit von GIZ und IPD in Nepal trägt Früchte

NACHHALTIGE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG DURCH EXPORTFÖRDERUNG

Im Rahmen der „Nepal Trade Integration Strategy“ unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) ein Modellprojekt zur Förderung des Exports von medizinischen und aromatischen Pflanzen. Das Projekt zeigt, wie durch gezielte sektorale Wirtschaftsförderung effiziente Wertschöpfungsketten aufgebaut und nepalesischen Unternehmen ein direkter Zugang zum deutschen Handelsmarkt eröffnet werden kann. Die Halbzeitevaluation des Exportförderprogramms in Nepal ergab: Allein im Jahr 2016 haben nepalesische
Exporteure Heilpflanzenprodukte im Wert von 1,2 Millionen Euro in die EU exportiert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Äthiopischer Genossenschaftsverband – bereit für den Export nach Europa

Erstmals wird sich der Genossenschaftsverband Meki Batu Union aus Äthiopien im Februar 2017 auf der „Fruit Logistica“ in Berlin präsentieren. Zwei Jahre lang hat das Import Promotion Desk den Genossenschaftsverband, dem über 8.000 äthiopische Bauern angehören, intensiv auf den Messeauftritt vorbereitet. Die Teilnahme an der Messe ist für Meki Batu Union ein entscheidender Schritt, um den deutschen und europäischen Markt strategisch anzugehen und langfristige Geschäftsverbindungen aufzubauen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Erdnüsse aus Ägypten

Import Promotion Desk unterstützt afrikanische Erzeuger beim Export von ökologischen Produkten

Afrikanische Länder bieten eine Vielfalt hochwertiger Naturprodukte, für die es auf dem EU-Markt eine große Nachfrage gibt. Das Import Promotion Desk (IPD) stellt ausgewählte Lieferanten von Bio-Lebensmitteln dem europäischen Handel vor. Neuer Anbieter ist der ägyptische Exporteur Logistic Nuts for Agricultural Development, der mit Unterstützung des IPD auf ökologischen Anbau umgestellt hat und nun mit Bio-Erdnüssen den Markt erobert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Produkte aus Äthiopien – erfolgreich auf dem EU-Markt

IPD vermittelt äthiopischem Exporteur GreenPath Food neuen Handelspartner

GreenPath Food ist im Sektor Obst und Gemüse die erste und bisher einzige EU-biozertifizierte Erzeuger- und Exportgesellschaft Äthiopiens. Das Import Promotion Desk (IPD) hat das Unternehmen 2017 in sein Exportförderprogramm aufgenommen. Mit Unterstützung des IPD konnte GreenPath Food seine Produkte auf europäischen Fachmessen bekannt machen und erfolgreiche Handelsbeziehungen knüpfen. Seit zwei Jahren besteht eine enge Kooperation mit dem Hamburger Importunternehmen ElbeFruit Europe, das EU-biozertifizierte Avocados, Gemüse und frische Kräuter von GreenPath Food im deutschsprachigen Raum vermarktet. Die Zusammenarbeit im Biohandel eröffnet beiden Partnern neue Chancen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Tee aus Kolumbien

Für eine Vielzahl hochwertiger Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern gibt es auf dem deutschen und europäischen Markt eine hohe Nachfrage, doch bei der Markteinführung stehen Exporteure oft vor großen Hürden. Unzureichende Marktkenntnisse und fehlende Kontakte zu europäischen Handelspartnern erschweren den Zugang zum EU-Markt. Das Import Promotion Desk (IPD) hilft Exporteuren, diese Hürden zu überwinden. Für das kolumbianische Exportunternehmen Agrícola Himalaya S.A. leistete das IPD umfassende Beratung bei der Vermarktung hochwertiger
Tees aus ökologischem Anbau und half beim erfolgreichen Matchmaking mit dem deutschen Importeur J.T. Ronnefeldt KG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Biokräuter aus Tunesien

EXPORTGESCHÄFT VON HERBIOTECH SICHERT BESCHÄFTIGUNG FÜR EIN GANZES DORF

Für getrocknete Kräuter ist Tunesien ein attraktiver Beschaffungsmarkt. Doch das ist vielen deutschen Importeuren wenig bekannt. Tunesien kennen die meisten lediglich als wichtiges Exportland von Olivenöl. In der Region Kairouan beschäftigt der Exporteur Herbiotech ein ganzes Dorf im Anbau von Biokräutern. Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt den tunesischen Händler dabei, seine hochwertigen Produkte auf dem EU-Markt einzuführen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Datteln aus Tunesien

IPD unterstützt Demeter-Produzenten beim Aufbau nachhaltiger Handelspartnerschaften

Beni Ghreb ist das erste Unternehmen, das in Tunesien für biologische und biologisch-dynamische Datteln zertifiziert wurde. Jedoch konnte zunächst nicht für die gesamte Produktion der Preis für Demeter-zertifizierte Datteln erzielt werden. Mit dem Ziel, den Verkauf seiner Produkte vor allem an den Bio-Sektor in Europa zu steigern, bewarb sich Beni Ghreb beim IPD-Programm. Seit 2018 vermittelt das IPD Beni Ghreb erfolgreich neue Geschäftspartner.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Eezy Fruitz machen Lust auf gesunde Ernährung

FRUCHTIGE KREATIONEN AUS KOLUMBIEN LIEGEN IM TREND

Viele ernährungsbewusste Konsumenten bevorzugen natürliche, nährstoffreiche und vegetarische Produkte. Fruchtige Snacks, Müslis und Smoothies mit exotischen Aromen und wertvollen Vitalstoffen liegen im Trend. Für gesunde Naturprodukte gibt es eine steigende Nachfrage auf dem EU-Markt. Auch Händler aus Entwicklungsländern können vom wachsenden Markt für gesunde Lebensmittel profitieren. Dies beweist der Exporteur SERO Colombia, eines der Partnerunternehmen des Import Promotion Desk in Kolumbien.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Exotische Rohstoffe für neue Geschmackserlebnisse

Das Unternehmen tropextrakt in Frankfurt ist Spezialist für den Import exotischer Rohstoffe für die Lebensmittelbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit der Einführung ausgefallener Nischenprodukte einen Namen gemacht. tropextrakt beliefert die Big Player der Branche mit trendweisenden Frucht- und Pflanzenprodukten aus tropischen Ländern. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der stetigen Suche nach zuverlässigen Lieferanten für qualitativ hochwertige Produkte, die die hohen Anforderungen der Kunden in Deutschland und Europa erfüllen. Dazu hat sich tropextrakt in den letzten Jahren ein solides Netzwerk von Exporteuren in verschiedenen Ländern, insbesondere in Südamerika, aufgebaut. Das Import Promotion Desk (IPD) konnte tropextrakt nun einen weiteren wertvollen Kontakt vermitteln und stellte dem Frankfurter Unternehmen auf der Fachmesse SIAL 2014 einen geeigneten Partner vor: Frugy aus Kolumbien.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Frisches Obst & Gemüse aus Ägypten

IPD bereitet junges Unternehmen erfolgreich für den EU-Markt vor

Creatick Pro startete 2017 mit viel Elan und einem qualitativ hochwertigen Produktangebot. Zwar war das Angebot für den EU-Markt konzipiert, eine Vermarktungsstrategie und Kontakte zu europäischen Partnern fehlten jedoch. Seit Herbst 2019 ist Creatick im IPD-Programm und erobert nun mit hoher Geschwindigkeit den europäischen Markt.

Natürliche ZutatenObst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

IPD unterstützt deutsche Importeure bei der Suche nach Superfrüchten

Die Klaus Böcker GmbH ist Importeur für exotische Fruchtprodukte. Das Portfolio umfasst Fruchtsäfte, Pürees und Konzentrate aus mehr als 50 Fruchtsorten in über 500 Spezifikationen. Um sein Sortiment kontinuierlich auszubauen, ist das Unternehmen stets auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Deshalb wandte sich die Klaus Böcker GmbH an das Import Promotion Desk (IPD) – und wurde fündig: Das IPD vermittelte dem deutschen Importunternehmen einen neuen Handelspartner in Ägypten.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Legales und nachhaltiges Tropenholz aus Peru

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern in Peru verantwortungsvoll handelnde Unternehmen, ihre zertifizierten Holzprodukte nach Europa zu exportieren. Dazu hat das IPD in Peru wichtige Überzeugungsarbeit geleistet, um bei Unternehmen und auch auf staatlicher Ebene ein Bewusstsein für die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard in Europa zu schaffen. Zugleich eröffnet das IPD deutschen Importeuren in Peru einen alternativen Beschaffungsmarkt, damit sie ihren Einkauf optimieren und ihre Produktvielfalt steigern können. So gehen internationale Entwicklungsarbeit und Importförderung Hand in Hand.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Medizinische und aromatische Pflanzen aus dem Himalaya

KOOPERATIONSPROJEKT VON GIZ UND IPD STÄRKT EXPORTENTWICKLUNG IN NEPAL

Der Handel mit medizinischen und aromatischen Pflanzen ist eine wichtige Einnahmequelle für die nepalesische
Bevölkerung und leistet einen wesentlichen Beitrag für die Volkswirtschaft des Landes. In Nepal arbeiten die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) zusammen,
um Unternehmen bei der Vermarktung der gefragten Pflanzen zu unterstützen. So verhalf die Kooperation auch
dem Exporteur Satya International zum Erfolg.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKirgistanLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltig und aromatisch: Walnüsse in Bioqualität aus Kirgistan

IMPORT PROMOTION DESK ÖFFNET KIRGISISCHEM EXPORTEUR DIE TÜR ZUM EU-MARKT

Das kirgisische Exportunternehmen Vega Plus hat den Sprung in den europäischen Markt geschafft. Im Februar
2017 präsentierte sich das Unternehmen auf der BIOFACH in Nürnberg und stellte seine Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem internationalen Fachpublikum vor. Das Import Promotion Desk (IPD) hat Vega Plus intensiv auf die Messe vorbereitet und begleitet das Unternehmen auch auf der „letzten Meile“ beim Matchmaking. Dem Erfolg auf der Messe folgte dann bald der erste Geschäftsabschluss mit dem Schweizer Importeur Tinibaev Waldgeschenke KlG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Tropenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft

IPD ERÖFFNET PERUANISCHEN HOLZEXPORTEUREN NEUE CHANCEN AUF DEM EU-MARKT

Der tropische Regenwald ist durch Raubbau und Brandrodungen gefährdet. Das hat den Handel mit Tropenholz in Verruf gebracht. Holzexportierende Unternehmen aus Ländern wie Peru haben es deshalb schwer, ihre Tropenhölzer auf dem EU-Markt einzuführen. Unterstützung erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD). Voraussetzung ist aber der Nachweis, dass die Hölzer aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Das Unternehmen Maderacre Rio Acre SAC erfüllt die Kriterien des FSC und zeigt in der Praxis, wie durch verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung der Regenwald geschützt werden kann.

TourismusSuccess StoryPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Vorbereitung für den Tourismus-Neustart

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt das Tourismusministerium in Ecuador (MINTUR) bei den Vorbereitungen
zum Neustart des Tourismus im Land. Gemeinsam mit dem auf Risiko- und Krisenmanagement spezialisierten
Beratungsunternehmen Hotel Resilient wurden die Gesundheits- und Hygienekonzepte für den Tourismussektor
an international gültige Standards angepasst und ein Konzept für ein Hygiene- und Sicherheitstraining entwickelt.
In den ersten drei Monaten wurden bereits über 400 ecuadorianische Touristiker geschult; zusätzlich startete ein
E-Learning-Programm.

NepalNatürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Zusammenarbeit von GIZ und IPD in Nepal trägt Früchte

NACHHALTIGE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG DURCH EXPORTFÖRDERUNG

Im Rahmen der „Nepal Trade Integration Strategy“ unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) ein Modellprojekt zur Förderung des Exports von medizinischen und aromatischen Pflanzen. Das Projekt zeigt, wie durch gezielte sektorale Wirtschaftsförderung effiziente Wertschöpfungsketten aufgebaut und nepalesischen Unternehmen ein direkter Zugang zum deutschen Handelsmarkt eröffnet werden kann. Die Halbzeitevaluation des Exportförderprogramms in Nepal ergab: Allein im Jahr 2016 haben nepalesische
Exporteure Heilpflanzenprodukte im Wert von 1,2 Millionen Euro in die EU exportiert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Äthiopischer Genossenschaftsverband – bereit für den Export nach Europa

Erstmals wird sich der Genossenschaftsverband Meki Batu Union aus Äthiopien im Februar 2017 auf der „Fruit Logistica“ in Berlin präsentieren. Zwei Jahre lang hat das Import Promotion Desk den Genossenschaftsverband, dem über 8.000 äthiopische Bauern angehören, intensiv auf den Messeauftritt vorbereitet. Die Teilnahme an der Messe ist für Meki Batu Union ein entscheidender Schritt, um den deutschen und europäischen Markt strategisch anzugehen und langfristige Geschäftsverbindungen aufzubauen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Erdnüsse aus Ägypten

Import Promotion Desk unterstützt afrikanische Erzeuger beim Export von ökologischen Produkten

Afrikanische Länder bieten eine Vielfalt hochwertiger Naturprodukte, für die es auf dem EU-Markt eine große Nachfrage gibt. Das Import Promotion Desk (IPD) stellt ausgewählte Lieferanten von Bio-Lebensmitteln dem europäischen Handel vor. Neuer Anbieter ist der ägyptische Exporteur Logistic Nuts for Agricultural Development, der mit Unterstützung des IPD auf ökologischen Anbau umgestellt hat und nun mit Bio-Erdnüssen den Markt erobert.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Produkte aus Äthiopien – erfolgreich auf dem EU-Markt

IPD vermittelt äthiopischem Exporteur GreenPath Food neuen Handelspartner

GreenPath Food ist im Sektor Obst und Gemüse die erste und bisher einzige EU-biozertifizierte Erzeuger- und Exportgesellschaft Äthiopiens. Das Import Promotion Desk (IPD) hat das Unternehmen 2017 in sein Exportförderprogramm aufgenommen. Mit Unterstützung des IPD konnte GreenPath Food seine Produkte auf europäischen Fachmessen bekannt machen und erfolgreiche Handelsbeziehungen knüpfen. Seit zwei Jahren besteht eine enge Kooperation mit dem Hamburger Importunternehmen ElbeFruit Europe, das EU-biozertifizierte Avocados, Gemüse und frische Kräuter von GreenPath Food im deutschsprachigen Raum vermarktet. Die Zusammenarbeit im Biohandel eröffnet beiden Partnern neue Chancen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Bio-Tee aus Kolumbien

Für eine Vielzahl hochwertiger Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern gibt es auf dem deutschen und europäischen Markt eine hohe Nachfrage, doch bei der Markteinführung stehen Exporteure oft vor großen Hürden. Unzureichende Marktkenntnisse und fehlende Kontakte zu europäischen Handelspartnern erschweren den Zugang zum EU-Markt. Das Import Promotion Desk (IPD) hilft Exporteuren, diese Hürden zu überwinden. Für das kolumbianische Exportunternehmen Agrícola Himalaya S.A. leistete das IPD umfassende Beratung bei der Vermarktung hochwertiger
Tees aus ökologischem Anbau und half beim erfolgreichen Matchmaking mit dem deutschen Importeur J.T. Ronnefeldt KG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Biokräuter aus Tunesien

EXPORTGESCHÄFT VON HERBIOTECH SICHERT BESCHÄFTIGUNG FÜR EIN GANZES DORF

Für getrocknete Kräuter ist Tunesien ein attraktiver Beschaffungsmarkt. Doch das ist vielen deutschen Importeuren wenig bekannt. Tunesien kennen die meisten lediglich als wichtiges Exportland von Olivenöl. In der Region Kairouan beschäftigt der Exporteur Herbiotech ein ganzes Dorf im Anbau von Biokräutern. Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt den tunesischen Händler dabei, seine hochwertigen Produkte auf dem EU-Markt einzuführen.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenTunesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Datteln aus Tunesien

IPD unterstützt Demeter-Produzenten beim Aufbau nachhaltiger Handelspartnerschaften

Beni Ghreb ist das erste Unternehmen, das in Tunesien für biologische und biologisch-dynamische Datteln zertifiziert wurde. Jedoch konnte zunächst nicht für die gesamte Produktion der Preis für Demeter-zertifizierte Datteln erzielt werden. Mit dem Ziel, den Verkauf seiner Produkte vor allem an den Bio-Sektor in Europa zu steigern, bewarb sich Beni Ghreb beim IPD-Programm. Seit 2018 vermittelt das IPD Beni Ghreb erfolgreich neue Geschäftspartner.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Eezy Fruitz machen Lust auf gesunde Ernährung

FRUCHTIGE KREATIONEN AUS KOLUMBIEN LIEGEN IM TREND

Viele ernährungsbewusste Konsumenten bevorzugen natürliche, nährstoffreiche und vegetarische Produkte. Fruchtige Snacks, Müslis und Smoothies mit exotischen Aromen und wertvollen Vitalstoffen liegen im Trend. Für gesunde Naturprodukte gibt es eine steigende Nachfrage auf dem EU-Markt. Auch Händler aus Entwicklungsländern können vom wachsenden Markt für gesunde Lebensmittel profitieren. Dies beweist der Exporteur SERO Colombia, eines der Partnerunternehmen des Import Promotion Desk in Kolumbien.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKolumbienLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Exotische Rohstoffe für neue Geschmackserlebnisse

Das Unternehmen tropextrakt in Frankfurt ist Spezialist für den Import exotischer Rohstoffe für die Lebensmittelbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit der Einführung ausgefallener Nischenprodukte einen Namen gemacht. tropextrakt beliefert die Big Player der Branche mit trendweisenden Frucht- und Pflanzenprodukten aus tropischen Ländern. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der stetigen Suche nach zuverlässigen Lieferanten für qualitativ hochwertige Produkte, die die hohen Anforderungen der Kunden in Deutschland und Europa erfüllen. Dazu hat sich tropextrakt in den letzten Jahren ein solides Netzwerk von Exporteuren in verschiedenen Ländern, insbesondere in Südamerika, aufgebaut. Das Import Promotion Desk (IPD) konnte tropextrakt nun einen weiteren wertvollen Kontakt vermitteln und stellte dem Frankfurter Unternehmen auf der Fachmesse SIAL 2014 einen geeigneten Partner vor: Frugy aus Kolumbien.

Obst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Frisches Obst & Gemüse aus Ägypten

IPD bereitet junges Unternehmen erfolgreich für den EU-Markt vor

Creatick Pro startete 2017 mit viel Elan und einem qualitativ hochwertigen Produktangebot. Zwar war das Angebot für den EU-Markt konzipiert, eine Vermarktungsstrategie und Kontakte zu europäischen Partnern fehlten jedoch. Seit Herbst 2019 ist Creatick im IPD-Programm und erobert nun mit hoher Geschwindigkeit den europäischen Markt.

Natürliche ZutatenObst und GemüseSuccess StoryPublikationenÄgyptenLandZutatenObstProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

IPD unterstützt deutsche Importeure bei der Suche nach Superfrüchten

Die Klaus Böcker GmbH ist Importeur für exotische Fruchtprodukte. Das Portfolio umfasst Fruchtsäfte, Pürees und Konzentrate aus mehr als 50 Fruchtsorten in über 500 Spezifikationen. Um sein Sortiment kontinuierlich auszubauen, ist das Unternehmen stets auf der Suche nach geeigneten Lieferanten. Deshalb wandte sich die Klaus Böcker GmbH an das Import Promotion Desk (IPD) – und wurde fündig: Das IPD vermittelte dem deutschen Importunternehmen einen neuen Handelspartner in Ägypten.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Kokosblütenzucker – ein Nischenprodukt aus Indonesien

Das ambitionierte Start-up-Unternehmen KULAU GmbH in Berlin hat sich auf den Import von Produkten rund um die Kokosnuss spezialisiert. Der Name des Unternehmens ist Programm: „Kulau“ ist in der Kreolsprache Tok-Pisin in Papua-Neuguinea die Bezeichnung für „junge, grüne Kokosnuss“. Das Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige, natürlich hergestellte und fair gehandelte Bioprodukte. Bei der Auswahl der Lieferanten legt KULAU höchste Maßstäbe an. Nicht nur hinsichtlich der Produktqualität, auch im Hinblick auf gute Arbeitsbedingungen und umweltschonende Anbaumethoden auf den Plantagen stellt das deutsche Importunternehmen hohe Anforderungen an seine ausländischen Partner. Für das Unternehmen ist daher ein professionelles Sourcing sehr wichtig, um Beschaffungsmärkte für seine Produkte aus tropischen Ländern zu finden. Hier kam die Hilfe vom Import Promotion Desk (IPD) gerade recht. Das IPD vermittelte KULAU den geeigneten Partner und sparte dem Unternehmen damit viel Zeit und Geld.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Legales und nachhaltiges Tropenholz aus Peru

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern in Peru verantwortungsvoll handelnde Unternehmen, ihre zertifizierten Holzprodukte nach Europa zu exportieren. Dazu hat das IPD in Peru wichtige Überzeugungsarbeit geleistet, um bei Unternehmen und auch auf staatlicher Ebene ein Bewusstsein für die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard in Europa zu schaffen. Zugleich eröffnet das IPD deutschen Importeuren in Peru einen alternativen Beschaffungsmarkt, damit sie ihren Einkauf optimieren und ihre Produktvielfalt steigern können. So gehen internationale Entwicklungsarbeit und Importförderung Hand in Hand.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeImporteureZielgruppe
 
Success Story

Medizinische und aromatische Pflanzen aus dem Himalaya

KOOPERATIONSPROJEKT VON GIZ UND IPD STÄRKT EXPORTENTWICKLUNG IN NEPAL

Der Handel mit medizinischen und aromatischen Pflanzen ist eine wichtige Einnahmequelle für die nepalesische
Bevölkerung und leistet einen wesentlichen Beitrag für die Volkswirtschaft des Landes. In Nepal arbeiten die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) zusammen,
um Unternehmen bei der Vermarktung der gefragten Pflanzen zu unterstützen. So verhalf die Kooperation auch
dem Exporteur Satya International zum Erfolg.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenKirgistanLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltig und aromatisch: Walnüsse in Bioqualität aus Kirgistan

IMPORT PROMOTION DESK ÖFFNET KIRGISISCHEM EXPORTEUR DIE TÜR ZUM EU-MARKT

Das kirgisische Exportunternehmen Vega Plus hat den Sprung in den europäischen Markt geschafft. Im Februar
2017 präsentierte sich das Unternehmen auf der BIOFACH in Nürnberg und stellte seine Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem internationalen Fachpublikum vor. Das Import Promotion Desk (IPD) hat Vega Plus intensiv auf die Messe vorbereitet und begleitet das Unternehmen auch auf der „letzten Meile“ beim Matchmaking. Dem Erfolg auf der Messe folgte dann bald der erste Geschäftsabschluss mit dem Schweizer Importeur Tinibaev Waldgeschenke KlG.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenIndonesienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Nachhaltige Exportförderung: Kokosblütenzucker aus Java

„Als wir in das Exportgeschäft mit Kokosblütenzucker eingestiegen sind, hatten wir 100 Kleinbauern unter Vertrag – heute sind es bereits über 300“, berichtet Amir Sudjono. Er ist der Gründer des Unternehmens PT COCO SUGAR INDONESIA, das seinen Sitz in Purwokerto auf der Insel Java hat. Seit 2015 nimmt das indonesische Unternehmen am Exportförderprogramm des Import Promotion Desk teil und hat sich seitdem zu einem international agierenden Handelsunternehmen entwickelt.

Natürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenÄthiopienLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Naturreine Öle aus äthiopischen Heilpflanzen

Import Promotion Desk erschließt afrikanischen Produzenten den EU-Markt

Mit Unterstützung des IPD konnte das äthiopische Unternehmen Hayat Cosmo Industry PLC seine Produkte aus naturreinem Schwarzkümmelöl auf Fachmessen in Europa präsentieren. Der Messeerfolg hat Hayat ermutigt, sein Angebot für europäische Kunden zu erweitern und produziert nun auch ätherische Öle. Die Investition in die neuen Produktentwicklungen hat sich für das äthiopische Unternehmen gelohnt.
Auf der Kosmetikmesse in-cosmetics in Paris konnte Hayat erstmals sein neues Angebot erfolgreich vorstellen.

Technisches HolzSuccess StoryPublikationenPeruLandHolzProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Tropenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft

IPD ERÖFFNET PERUANISCHEN HOLZEXPORTEUREN NEUE CHANCEN AUF DEM EU-MARKT

Der tropische Regenwald ist durch Raubbau und Brandrodungen gefährdet. Das hat den Handel mit Tropenholz in Verruf gebracht. Holzexportierende Unternehmen aus Ländern wie Peru haben es deshalb schwer, ihre Tropenhölzer auf dem EU-Markt einzuführen. Unterstützung erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD). Voraussetzung ist aber der Nachweis, dass die Hölzer aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Das Unternehmen Maderacre Rio Acre SAC erfüllt die Kriterien des FSC und zeigt in der Praxis, wie durch verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung der Regenwald geschützt werden kann.

TourismusSuccess StoryPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Vorbereitung für den Tourismus-Neustart

Das Import Promotion Desk (IPD) unterstützt das Tourismusministerium in Ecuador (MINTUR) bei den Vorbereitungen
zum Neustart des Tourismus im Land. Gemeinsam mit dem auf Risiko- und Krisenmanagement spezialisierten
Beratungsunternehmen Hotel Resilient wurden die Gesundheits- und Hygienekonzepte für den Tourismussektor
an international gültige Standards angepasst und ein Konzept für ein Hygiene- und Sicherheitstraining entwickelt.
In den ersten drei Monaten wurden bereits über 400 ecuadorianische Touristiker geschult; zusätzlich startete ein
E-Learning-Programm.

NepalNatürliche ZutatenSuccess StoryPublikationenLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 
Success Story

Zusammenarbeit von GIZ und IPD in Nepal trägt Früchte

NACHHALTIGE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG DURCH EXPORTFÖRDERUNG

Im Rahmen der „Nepal Trade Integration Strategy“ unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Import Promotion Desk (IPD) ein Modellprojekt zur Förderung des Exports von medizinischen und aromatischen Pflanzen. Das Projekt zeigt, wie durch gezielte sektorale Wirtschaftsförderung effiziente Wertschöpfungsketten aufgebaut und nepalesischen Unternehmen ein direkter Zugang zum deutschen Handelsmarkt eröffnet werden kann. Die Halbzeitevaluation des Exportförderprogramms in Nepal ergab: Allein im Jahr 2016 haben nepalesische
Exporteure Heilpflanzenprodukte im Wert von 1,2 Millionen Euro in die EU exportiert.

Event-Broschüren

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenBiofachMessenPublikationenObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH eSpecial 2021

Meet reliable suppliers from Egypt, Ethiopia, Indonesia, Ghana, Ecuador, Kyrgyzstan, Tunisia, Sri Lanka and Ukraineas well as from Burkina Faso, Togo and Morocco.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienBiofachPublikationenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Indonesia, Kyrgyzstan, Sri Lanka, Tunisia, and Ukraine.

MessenPublikationenÄgyptenEcuadorSri LankaUkraineGhanaElfenbeinküsteLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFood Ingredients Europe
 

IPD at Food Ingredients Europe 2019

Meet reliable suppliers from Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kosovo, Pakistan, Sri Lanka, and Ukraine.

MessenPublikationenExporteureImporteureZielgruppeAnuga
 

IPD at Anuga 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kyrgyzstan, Mozambique, Sri Lanka, Tunisia and Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienPublikationenÄgyptenÄthiopienIndonesienKirgistanKolumbienPeruTunesienEcuadorLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeBiofach
 

IPD at BIOFACH 2019

Meet reliable suppliers from Botswana, Egypt, Ethiopia, Indonesia, Kyrgyzstan, Namibia, Mozambique, Nepal, Serbia, South Africa, Tunisia, and the Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureSIAL
 

IPD at SIAL 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, ETHIOPIA, KYRGYZSTAN, MOZAMBIQUE, NEPAL, PERU AND TUNISIA.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenPublikationenZutatenProduktgruppeBiofach
 
GERMANY, NUREMBERG // 14 – 17 FEBRUARY 2018

IPD at BIOFACH 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, INDONESIA, KYRGYZSTAN, NEPAL, PERU, SERBIA AND TUNISIA

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenBiofachMessenPublikationenObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH eSpecial 2021

Meet reliable suppliers from Egypt, Ethiopia, Indonesia, Ghana, Ecuador, Kyrgyzstan, Tunisia, Sri Lanka and Ukraineas well as from Burkina Faso, Togo and Morocco.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienBiofachPublikationenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Indonesia, Kyrgyzstan, Sri Lanka, Tunisia, and Ukraine.

MessenPublikationenÄgyptenEcuadorSri LankaUkraineGhanaElfenbeinküsteLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFood Ingredients Europe
 

IPD at Food Ingredients Europe 2019

Meet reliable suppliers from Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kosovo, Pakistan, Sri Lanka, and Ukraine.

MessenPublikationenExporteureImporteureZielgruppeAnuga
 

IPD at Anuga 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kyrgyzstan, Mozambique, Sri Lanka, Tunisia and Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienPublikationenÄgyptenÄthiopienIndonesienKirgistanKolumbienPeruTunesienEcuadorLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeBiofach
 

IPD at BIOFACH 2019

Meet reliable suppliers from Botswana, Egypt, Ethiopia, Indonesia, Kyrgyzstan, Namibia, Mozambique, Nepal, Serbia, South Africa, Tunisia, and the Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureSIAL
 

IPD at SIAL 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, ETHIOPIA, KYRGYZSTAN, MOZAMBIQUE, NEPAL, PERU AND TUNISIA.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenPublikationenZutatenProduktgruppeBiofach
 
GERMANY, NUREMBERG // 14 – 17 FEBRUARY 2018

IPD at BIOFACH 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, INDONESIA, KYRGYZSTAN, NEPAL, PERU, SERBIA AND TUNISIA

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenBiofachMessenPublikationenObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH eSpecial 2021

Meet reliable suppliers from Egypt, Ethiopia, Indonesia, Ghana, Ecuador, Kyrgyzstan, Tunisia, Sri Lanka and Ukraineas well as from Burkina Faso, Togo and Morocco.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienBiofachPublikationenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Indonesia, Kyrgyzstan, Sri Lanka, Tunisia, and Ukraine.

MessenPublikationenÄgyptenEcuadorSri LankaUkraineGhanaElfenbeinküsteLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFood Ingredients Europe
 

IPD at Food Ingredients Europe 2019

Meet reliable suppliers from Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kosovo, Pakistan, Sri Lanka, and Ukraine.

MessenPublikationenExporteureImporteureZielgruppeAnuga
 

IPD at Anuga 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kyrgyzstan, Mozambique, Sri Lanka, Tunisia and Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienPublikationenÄgyptenÄthiopienIndonesienKirgistanKolumbienPeruTunesienEcuadorLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeBiofach
 

IPD at BIOFACH 2019

Meet reliable suppliers from Botswana, Egypt, Ethiopia, Indonesia, Kyrgyzstan, Namibia, Mozambique, Nepal, Serbia, South Africa, Tunisia, and the Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureSIAL
 

IPD at SIAL 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, ETHIOPIA, KYRGYZSTAN, MOZAMBIQUE, NEPAL, PERU AND TUNISIA.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenPublikationenZutatenProduktgruppeBiofach
 
GERMANY, NUREMBERG // 14 – 17 FEBRUARY 2018

IPD at BIOFACH 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, INDONESIA, KYRGYZSTAN, NEPAL, PERU, SERBIA AND TUNISIA

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenBiofachMessenPublikationenObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH eSpecial 2021

Meet reliable suppliers from Egypt, Ethiopia, Indonesia, Ghana, Ecuador, Kyrgyzstan, Tunisia, Sri Lanka and Ukraineas well as from Burkina Faso, Togo and Morocco.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienBiofachPublikationenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Indonesia, Kyrgyzstan, Sri Lanka, Tunisia, and Ukraine.

MessenPublikationenÄgyptenEcuadorSri LankaUkraineGhanaElfenbeinküsteLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFood Ingredients Europe
 

IPD at Food Ingredients Europe 2019

Meet reliable suppliers from Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kosovo, Pakistan, Sri Lanka, and Ukraine.

MessenPublikationenExporteureImporteureZielgruppeAnuga
 

IPD at Anuga 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kyrgyzstan, Mozambique, Sri Lanka, Tunisia and Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienPublikationenÄgyptenÄthiopienIndonesienKirgistanKolumbienPeruTunesienEcuadorLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeBiofach
 

IPD at BIOFACH 2019

Meet reliable suppliers from Botswana, Egypt, Ethiopia, Indonesia, Kyrgyzstan, Namibia, Mozambique, Nepal, Serbia, South Africa, Tunisia, and the Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureSIAL
 

IPD at SIAL 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, ETHIOPIA, KYRGYZSTAN, MOZAMBIQUE, NEPAL, PERU AND TUNISIA.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenPublikationenZutatenProduktgruppeBiofach
 
GERMANY, NUREMBERG // 14 – 17 FEBRUARY 2018

IPD at BIOFACH 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, INDONESIA, KYRGYZSTAN, NEPAL, PERU, SERBIA AND TUNISIA

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenBiofachMessenPublikationenObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH eSpecial 2021

Meet reliable suppliers from Egypt, Ethiopia, Indonesia, Ghana, Ecuador, Kyrgyzstan, Tunisia, Sri Lanka and Ukraineas well as from Burkina Faso, Togo and Morocco.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienBiofachPublikationenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at BIOFACH 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Indonesia, Kyrgyzstan, Sri Lanka, Tunisia, and Ukraine.

MessenPublikationenÄgyptenEcuadorSri LankaUkraineGhanaElfenbeinküsteLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFood Ingredients Europe
 

IPD at Food Ingredients Europe 2019

Meet reliable suppliers from Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kosovo, Pakistan, Sri Lanka, and Ukraine.

MessenPublikationenExporteureImporteureZielgruppeAnuga
 

IPD at Anuga 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Kyrgyzstan, Mozambique, Sri Lanka, Tunisia and Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienPublikationenÄgyptenÄthiopienIndonesienKirgistanKolumbienPeruTunesienEcuadorLandZutatenProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeBiofach
 

IPD at BIOFACH 2019

Meet reliable suppliers from Botswana, Egypt, Ethiopia, Indonesia, Kyrgyzstan, Namibia, Mozambique, Nepal, Serbia, South Africa, Tunisia, and the Ukraine.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenZutatenProduktgruppeExporteureImporteureSIAL
 

IPD at SIAL 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, ETHIOPIA, KYRGYZSTAN, MOZAMBIQUE, NEPAL, PERU AND TUNISIA.

Verarbeitetes Obst, Gemüse und NüsseGewürze und KräuterÄtherische und fette ÖleNatürliche Zutaten für Pharmazie und KosmetikWeitere natürliche IngredienzienMessebroschürenPublikationenZutatenProduktgruppeBiofach
 
GERMANY, NUREMBERG // 14 – 17 FEBRUARY 2018

IPD at BIOFACH 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM COLOMBIA, EGYPT, INDONESIA, KYRGYZSTAN, NEPAL, PERU, SERBIA AND TUNISIA

Fruit AttractionMessenPublikationenExporteureImporteure
 

IPD at Fruit Attraction LIVEConnect 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d´Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Peru and Ukraine.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenPublikationenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFruit Logistica
 

IPD at Fruit Logistica 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Peru, and Ukraine.

MessenPublikationenImporteureFruit Attraction
 

IPD at Fruit Attraction 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, and Peru.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenPublikationenÄgyptenÄthiopienKolumbienPeruTunesienEcuadorLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFruit Logistica
 

IPD at Fruit Logistica 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Mozambique, Peru, and Tunisia.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenÄgyptenÄthiopienObstFruit Logistica
 
GERMANY, BERLIN // 7 – 9 FEBRUARY 2018

IPD at Fruit Logistica 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM ETHIOPIA AND EGYPT

Fruit AttractionMessenPublikationenExporteureImporteure
 

IPD at Fruit Attraction LIVEConnect 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d´Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Peru and Ukraine.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenPublikationenLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFruit Logistica
 

IPD at Fruit Logistica 2020

Meet reliable suppliers from Colombia, Côte d’Ivoire, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, Peru, and Ukraine.

MessenPublikationenImporteureFruit Attraction
 

IPD at Fruit Attraction 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Ghana, and Peru.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenPublikationenÄgyptenÄthiopienKolumbienPeruTunesienEcuadorLandObstProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppeFruit Logistica
 

IPD at Fruit Logistica 2019

Meet reliable suppliers from Colombia, Ecuador, Egypt, Ethiopia, Mozambique, Peru, and Tunisia.

Frisches Obst und GemüseMessebroschürenÄgyptenÄthiopienObstFruit Logistica
 
GERMANY, BERLIN // 7 – 9 FEBRUARY 2018

IPD at Fruit Logistica 2018

MEET RELIABLE SUPPLIERS FROM ETHIOPIA AND EGYPT

Holz und Holzprodukteinterzum
 

IPD at interzum 2017

MEET RELIABLE SUPPLIERS OF THE LIGHTWEIGHT TIMBER SECTOR FROM INDONESIA

Nachhaltiger TourismusMessebroschürenITBMessenPublikationenNepalTunesienEcuadorLandTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at ITB Berlin NOW 2021

IPD PRESENTS SUSTAINABLE TOURISM SERVICE PROVIDERS FROM NEPAL, ECUADOR AND TUNISIA.

Nachhaltiger TourismusMessebroschürenITBPublikationenTourismusProduktgruppeExporteureImporteureZielgruppe
 

IPD at ITB Berlin 2020

IPD PRESENTS SUSTAINABLE TOURISM SERVICE PROVIDERS FROM NEPAL, ECUADOR AND TUNISIA.

Nachhaltiger TourismusMessebroschürenITB
 
IPD brochure

IPD at ITB Berlin 2019

IPD PRESENTS SUSTAINABLE TOURISM SERVICE PROVIDERS IN SELECTED EMERGING AND DEVELOPING COUNTRIES.

Weitere Broschüren

 
Broschüre

BGA Broschüre Import

Import - Garant für Deutschlands Wirtschaftsstärke

Die Bedeutung der Importe für den deutschen Außenhandel wird vielfach unterschätzt. Das spiegelt sich auch in der Außenwirtschaftsförderung Deutschlands wider: Unternehmen werden bei der Erschließung neuer Absatzmärkte unterstützt. Die Suche nach neuen ausländischen Lieferanten hingegen wird kaum gefördert. Dies ist nicht mehr zeitgemäß. Durch die fortschreitende Globalisierung werden Importe immer wichtiger für die deutsche Volkswirtschaft.

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) möchte mit dieser Broschüre auf die zunehmende Bedeutung von Einfuhren für das Wirtschaftsmodell Deutschlands aufmerksam machen. Mit der Errichtung des Import Promotion Desk ist dem BGA gemeinsam mit Partnern der Einstieg in die entwicklungsorientierte Importförderung gelungen. Der BGA setzt sich dafür ein, dass die Importförderung in Deutschland weiter verstärkt wird.

Herausgeber: Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA)

 
Flyer

IPD - Made for Germany

Mehr Import für Deutschlands wirtschaftlichen Erfolg


Deutsche und europäische Unternehmen brauchen Importförderung. Und die erhalten sie vom Import Promotion Desk (IPD).
Das IPD ist eine Initiative zur Importförderung in Deutschland. Es ist das Scharnier zwischen europäischen Importeuren und Exporteuren aus ausgewählten Entwicklungs- und Schwellenländern.

 
Factsheet

IPD Handelsförderung in Entwicklungs- und Schwellenländern

Die Teilhabe am internationalen Handel ist eine wichtige Voraussetzung für die nachhaltige Bekämpfung von Armut in Entwicklungs- und Schwellenländern. Doch mangelt es Unternehmen und Verbänden in den Partnerländern an Kapazitäten, Wissen und Kompetenzen, um die Möglichkeiten der internationalen Exportmärkte nutzen zu können. Auf Seite der europäischen Importeure fehlt es wiederum oft an
Kontakten und Wissen über das Potential der Märkte in den Partnerländern.
Das Import Promotion Desk (IPD) ist das Instrument zur Importförderung in Deutschland, das die Interessen der Exporteure in den Partnerländern mit denen der europäischen Importwirtschaft effizient und nachhaltig zusammenführt. Damit schließt das IPD eine strategische Lücke an der Schnittstelle von Entwicklungszusammenarbeit und Außenwirtschaft.

Lesen Sie mehr hier.

 
Flyer

IPD Services für europäische Reiseveranstalter

Reisen in neue Destinationen - Nachhaltige Tourismusangebote

IPD Video

Veranstaltungen

Virtuelles B2B Event // 10. - 28.05.2021
 
Virtuelles B2B Event // 10. - 28.05.2021

IPD Virtual B2B Event "Fresh Produce"

Frische Kräuter, hochwertiges Obst und Gemüse aus neuen Märkten
Lernen Sie zuverlässige Produzenten in individuellen Online Meetings kennen!

Nach der Absage der Fruit Logistica hat sich das IPD kurzfristig entschlossen, das Angebot an frischem Obst und Gemüse aus den IPD-Partnerländern in einzelnen Video-Meetings zu präsentieren

Mehr als 30 Unternehmen aus Ägypten, Äthiopien, der Elfenbeinküste, Ecuador, Ghana, Kolumbien, Marokko, Peru und der Ukraine nehmen teil. Sie präsentieren eine breite Palette an Obst und Gemüse. 

Sie finden darunter zum, Beispiel Mangos, Papayas und Ananas aus Produzenten aus Côte d’Ivoire und Ghana. Oder Trauben, Orangen, Zitronen, Erdbeeren sowie frische Kräuter, Spinat, Paprika und Knoblauch, die Lieferanten aus Ägypten und Äthiopien anbieten.
Das Sortiment aus subtropischen und tropischen Früchten bereichern die Aussteller aus Ecuador, Kolumbien und Peru, wie  Passionsfrüchte, Pitahayas, Bananen, Physalis sowie Avocados. Zudem bieten Unternehmen aus Peru Süßkartoffel sowie frischen Ingwer und Kurkuma in Bio-Qualität an. Produzenten aus der Ukraine präsentieren Süßkartoffeln, Hokkaido-Kürbis, Pflaumen, Pfirsiche oder Blaubeeren.

Alle Exporteuren sind sorgfältig geprüft und auf den europäischen Markt vorbereitet. Dabei berücksichtigen wir Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität sowie die Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen.

Eine detaillierte Übersicht der Firmen sowie aller Produkte finden Sie in unserer Broschüre.

Zur Terminvereinbarung oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an:

Daniel Oppermann

Virtuelles B2B Event // 14. - 25.06.2021
 
Virtuelles B2B Event // 14. - 25.06.2021

IPD Virtual B2B Event Retail Sector

Entdecken Sie neue und innovative Produkte.
Gewinnen Sie neue Kontakte zu Exporteuren, schnell und unkompliziert von Ihrem Schreibtisch aus. 

Leider musste auf Grund der anhaltenden Corona-Krise auch die diesjährige PLMA verschoben werden. Daher bietet das IPD ein virtuelles B2B Event an, damit Sie Ihr Sourcing fortsetzen können. 

Vom 14.-25. Juni 2021 laden wir Sie herzlich ein, an unserer Veranstaltung IPD Virtual B2B Event Retail Sector teilzunehmen. Hier vermitteln wir Ihnen online den direkten Kontakt zu ausgewählten Exporteuren u.a. aus den Partnerländern Ecuador, Indonesien und Tunesien, Kolumbien, Sri Lanka und Äthiopien. Unsere zuverlässigen Lieferanten bringen neue, exotische Produkte auf den Markt.

Alle Produzenten wurden vom IPD ausgewählt und sorgfältig evaluiert. Dabei wurden Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität sowie die Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen berücksichtigt.

Eine detaillierte Übersicht der Firmen sowie aller Produkte finden Sie ab Mai hier.

Sie interessieren sich für neue Lieferanten und Produkte? Gerne arrangieren für Sie Termine - individuell ausgewählt und auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Laura Schiefer

 
05. - 16.07.2021 // Virtual B2B Event

Save the date: IPD Virtual B2B Event "Organic Fresh Produce"

Frisches Obst & Gemüse in Bio-Qualität aus Ägypten, Elfenbeinküste, Ecuador, Peru und der Ukraine

Vom 05. – 16. Juli 2021 stellt das IPD in individuellen Online-Meetings sorgfältig geprüfte Bio-Lieferanten vor.

Von Mangos, Trauben, Orangen, Zitronen über frische Kräuter, Spinat, Paprika bis hin zu Knoblauch, Süßkartoffeln oder Hokkaido-Kürbis - das Produktangebot aus Entwicklungs- und Schwellenländern ist vielfältig. Informieren Sie sich im direkten Gespräch mit unseren Exporteuren.

Alle Unternehmen wurden von uns noch vor der Pandemie besucht und sorgfältig geprüft. Dabei berücksichtigen wir Kriterien wie Produktqualität, Exportfähigkeit und -kapazität, und die Erfüllung internationaler Standards und Zertifizierungen.

Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit, interessante Exporteure ohne Stress und Reisekosten zu treffen und profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Sie haben sofort Zugriff auf detaillierte Informationen über die Unternehmen, Anbaugebiete, Zertifizierungen, saisonale Produktverfügbarkeit und mehr.
  • Alle Lieferanten sind mit Online-Meetings vertraut, so dass Sie schnelle Ergebnisse erzielen werden.
  • Erfahrene IPD-Experten unterstützen die Firmen vor, während und nach den Web-Konferenzen.

Eine Übersicht unserer Firmen sowie ihres Angebots ist ab Mitte Juni hier verfügbar.

Für weitere Informationen vorab kontaktieren Sie:

Thomas Derstadt

 
Beschaffungsreisen auf Anfrage

Beschaffungsreisen – individuell für Sie organisiert

Senken Sie Ihre Sourcing-Kosten!

Sie wollen ein bestimmtes Produkt importieren? Und wissen nicht woher?
Oder suchen Lieferanten in Ägypten, Äthiopien, Indonesien, Nepal, Peru, Kirgistan, Kolumbien oder Tunesien? Ihnen fehlen die Kontakte?
Dies zu klären ist mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden.

Das IPD hilft Ihnen diesen Aufwand zu reduzieren und eröffnet Ihnen neue Bezugsquellen.
Wir organisieren für Sie individuell arrangierte Beschaffungsreisen – zugeschnitten auf Ihre Anforderungen.

Sie nennen uns Ihre Bedarfe. Wir identifizieren geeignete Exporteure in unseren Partnerländern und arrangieren in Absprache mit Ihnen Besuche bei sorgfältig ausgewählten Unternehmen.

Alle Lieferanten werden im Vorfeld von uns besucht und nach strengen Kriterien evaluiert, u.a. nach Produktqualität, Exportkapazitäten, Erfüllung internationaler Normen und Zertifizierungen.  

Ihre Vorteile:
•    Individuelle Firmenbesuche bei evaluierten Exporteuren, die Ihre Anforderungen erfüllen
•    Prüfung von Produkt-Qualität und Produktions-Bedingungen direkt vor Ort
•    Erste Geschäftskontakte zu zuverlässigen Lieferanten.

Nutzen Sie unser Angebot. Gewinnen Sie so Zeit und Sicherheit.
Gerne informieren wir Sie detailliert über unsere Leistungen.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Virtuelle Messe // 06.07. - 09.07.2021
 
Virtuelle Messe // 06.07. - 09.07.2021

Expo Virtual Alemania Latinoamérica

Knüpfen Sie neue Kontakte - virtuell und interaktiv

Das AHK Netzwerk Lateinamerika veranstaltet in Kooperation mit unserem Partner, BGA, dem DIHK und dem Lateinamerikaverein die virtuelle branchenübergreifende Messe zwischen Deutschland und Lateinamerika. 
Vom 06. - 09. Juli 2021 präsentieren mehr als 300 deutsche und lateinamerikanische Aussteller online ihr Angebot. Rund 200.000 Besucher werden auf der Plattform der Expo Alemania erwartet.

Auch das IPD wird mit einem virtuellen Messestand vertreten sein und über seine Angebote für europäische Importeure informieren. Darüber hinaus werden zuverlässige IPD Unternehmen aus verschiedenen Sektoren ihre Produkte vorstellen. Informationen dazu folgen in Kürze.

Nutzen Sie diese virtuelle Messe, um sich mit Unternehmen aus Lateinamerika zu vernetzen, auszutauschen und Handelsbeziehungen aufzubauen.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter: https://expoalemania.com/de/

Meldungen

 
Bonn/Berlin // 14.04.2021

IPD präsentiert Obst- und Gemüsevielfalt Afrikas

Exporteure aus Ägypten, Äthiopien, Côte d‘Ivoire, Ghana und Marokko sowie aus vier weiteren IPD-Partnerländern zeigen ihr hochwertiges Produktsortiment beim virtuellen B2B Event „Fresh Produce“
Bonn/Berlin, 14.04.2021 – Mangos, Trauben, Zitrusfrüchte, Granatäpfel sowie Süßkartoffeln, frische Kräuter und Zuckerschoten gehören zur Obst- und Gemüsevielfalt Afrikas, die Exporteure bei den virtuellen B2B Meetings des Import Promotion Desks (IPD) vorstellen. Das Angebot aus Ägypten, Äthiopien, Côte d‘Ivoire, Ghana und Marokko bildet einen Schwerpunkt des Virtual B2B Events „Fresh Produce“, das vom 10. bis 28. Mai stattfindet. Darüber hinaus präsentiert die Initiative zur Importförderung weitere Unternehmen aus den IPD-Partnerländern Ecuador, Kolumbien, Peru und der Ukraine. Nach der Absage der Fruit Logistica Special Edition hat sich das IPD kurzfristig entschieden, das Angebot an frischem Obst und Gemüse aus den IPD-Partnerländern in individuellen Video-Meetings zu präsentieren.

 
Bonn/Berlin // 14.04.2021

interzum 2021: Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft

IPD präsentiert Plantagenteak, Guadua-Bambus und klassische Holzwerkstoffe aus den IPD-Partnerländern
Bonn/Berlin, 14.04.2021 – Das Import Promotion Desk (IPD) stellt auf der interzum, die in diesem Jahr virtuell vom 4. bis 7. Mai stattfindet, ein breites Holzangebot aus nachhaltiger Forstwirtschaft vor. Die Initiative zur Importförderung begleitet Produzenten von Plantagenteak und Guadua-Bambus aus Ecuador und Kolumbien sowie ukrainische Exporteure von hochwertigen Tischlerplatten aus Eichen-Altholz und Formholzteilen aus Buche auf die dies-jährige Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau. „Das Ziel des IPD ist es, dem Holzhandel in Europa ein vielfältiges Angebot an qualitativ hochwertigen Produkten und vor allem auch besondere Holzarten vorzustellen“, sagt Frank Maul, Experte für Sourcing und Märkte beim IPD. „Dabei ist die legale und nachhaltige Herkunft der Hölzer Grundvoraussetzung unseres Engagements.“

 
Bonn/Berlin // 17.02.2021

IPD präsentiert nachhaltige Reiseangebote auf der virtuellen ITB Berlin NOW!

Kostenlose Services: IPD bringt europäische Reiseveranstalter mit verlässlichen Partnern aus Entwicklungs- und Schwellenländern zusammen

Bonn/Berlin, 17.02.2021 – Auf der diesjährigen ITB stellt das Import Promotion Desk (IPD), erstmalig sein gesamtes Tourismus-Angebot mit 25 Reiseanbietern aus Ecuador, Nepal und Tunesien vor. Die Reiseangebote sind individuell, abseits des Massentourismus und berücksichtigen in besonderem Maße Nachhaltigkeitskriterien. Die Initiative der Importförderung, ein Projekt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), hat die touristischen Unternehmen sorgfältig ausgewählt und unterstützt sie nun auf ihrem Weg auf den europäischen Markt. In diesem Jahr soll das Tourismus-Angebot des IPD weiter wachsen: Die Aufnahme von Usbekistan als neues Partnerland ist geplant.

 
Bonn // 28.01.2021

IPD unterstützt Bio-Produzenten auf der Biofach eSPECIAL

Bonn/Berlin, 28.01.2020 – Fast 40 Produzenten aus Entwicklungs- und Schwellenländern stellt das Import Promotion Desk (IPD) auf der diesjährigen Biofach dem europäischen Fachpublikum vor. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel findet in diesem Jahr virtuell vom 17. bis 19. Februar statt. Bereits zum siebten Mal präsentiert das IPD gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unter dem Motto „Organic Sourcing for Development“ die große Bandbreite an Bio-Produkten aus Entwicklungs- und Schwellenländern.

 
Bonn // 24.11.2020

Chance für den Außenhandel: Neue Beschaffungsmärkte virtuell erschließen

Import Promotion Desk unterstützt Unternehmen mit virtuellen Messen und B2B Meetings

Bonn/Berlin, 24.11.2020 – Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen weltweit vor Herausforderungen: Kontaktbeschränkungen erschweren die internationalen Handelsbeziehungen und die Suche nach neuen Produkten und zuverlässigen Lieferanten. Viele der internationalen Fachmessen, die als wichtige Kontaktbörse dienen, werden vertagt. Das Import Promotion Desk (IPD), die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderte Initiative zur Importförderung, hat eine Vielzahl an Online-Angeboten entwickelt, um seine Arbeit fortzusetzen. IPD-Experten unterstützen in virtuellen Meetings und Messen deutsche und europäische Unternehmen bei der Erschließung neuer Beschaffungsmärkte und vernetzen sie mit ausgewählten Produzenten aus Entwicklungs- und Schwellenländern.

Gefördert vom

Durchgeführt von

| © 2021, Import Promotion Desk